Referat über die Hitlerjugend - Tipps?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Vorschlag lautet (nur HJ, nicht BDM, denn das ist nach meiner Meinung in fünf Minuten nicht leistbar):

Gründung 1926

Entwickllung bis 1933

Entwicklung ab 1933

Aufbau / Organisation (hier vielleicht eine unterstützende Graphik?)

Gesetz ab Dezember 1936

Durchführungsverordnungen ab 1939

Veränderungen ab Kriegsbeginn

Eventuell noch der Einsatz von Hitlerjungen als "Kanonenfutter" zum Kriegsende.

0

Googel. Ich hatte das Thema auch in der Schule. Die Jugend ist nicht sonderlich umfangreich. Einfach bei wikki nach den Beiden Vereinen Für Jungs und Mädels suchen, kurz zusammenfassen was sie dort lernten (Mädels z.b Haushalten nähen usw.) Und tadaaah fertig 

Ich war in der Hitlerjugend. Bin Jahrgang1924.

Als ich 10Jahre alt war, wurde der Reichsjugendtag eingeführt. Meine Klassenkameraden, die ins Jungvolk gingen, mussten nicht Samstags in die Schule, sondern gingen zum Dienst ins Jungvolk. Es wurden immer mehr die ins Jungvolk gingen. Zuletzt waren wir nur noch 3 aus meiner Klasse, die in die Schule mussten. Wir mussten in eine weit entfernte Schule, wo Diejenigen, die nicht ins Jungvolk gingen, zusammengefasst wurden. Meine Mutter wollte nicht, das ins Jungvolk ging. Erst als ich mit Heulen nach Hause kam, ließ sie mich gehen.

Mit 14 Jahren wurden wir automatisch in die Hitlerjugend weitergereicht.  

Die ersten Reichsjugendtage wurden am 1 und 2 Okt. 1932 abgehalten. Da warst Du dann, wenn du 1924 geboren sein willst, wohl 8 und nicht 10.

0
@RalfCanaria

Mag sein. Aber ins Jungvolk ging man mit 10 Jahre. Jahre und das war für mich 1934. Einer nach dem Anderen ging ins Jungvolk. Die Schule war trotzdem Samstags. Erst später war für diejenigen, die ins Jungvolk gingen Dienst im Jungvolk. Der Rest wurde immer weniger. Letzen Endes waren wir noch 3 Schüler, die nicht ins Jungvolk gingen. Diese Reste wurden in einer weit entfernten Schule zusammengefasst.

Meine Mutter ließ mich nicht ins Jungvolk gehen. Erst als ich von der weit entfernten Schule mit heulen nach hause kam, ließ mich meine Mutter ins Jungvolk gehen. 

0

Was möchtest Du wissen?