referat tierversuche 2014

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zweck der Tierversuche: Testen der Schminke auf einem Lebewesen, um die Verträglichkeit zu überprüfen Menschen wollen sich hierzu nicht als Versuchskaninchen opfern, da bei manchen Reaktionen auf die Produkte zB eine Sehbehinderung auftreten kann

Ziel der Tierversuche: Billig und ohne Komplikationen Produkte auf ihre Verträglichkeit testen

Was man selbst dagegen tun kann

Es gibt Organisationen, die sich gegen Tierversuche engagieren. Schau im Internet nach solchen nach, du wirst sicher etwas dazu finden (Sängerin Sarah Connor ist auch engagierte Helferin) Ansonsten gibt es nur noch eine Möglichkeit, etwas dagegen zu tun: Vermeiden von Kaufen solcher Produkte, die auf Tieren getestet worden sind. Es gibt extra Hinweise auf der Schminke, die bestätigt, nichts mit Tierversuchen am Hut zu haben.

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen!

Übrigens werden auch für Hygieneartikel also Toilettenpapier und Binden und Tampons und auch Zigaretten Tierversuche gemacht, nicht nur in der Medizin und Kosmetik.

Man findet zu all dem aber eigentlich sehr gut & schnell informationen. Du wirst informationen finden zu Alternativmethoden und das es sehr wohl sehr verschiedene andere Methoden gibt. Interessant ist, dass viele wichtige Medikamente keineswegs durch Tierversuche entdeckt wurden da Tiere häufig ganz anders auf die Stoffe reagieren. Was uns helfen kann, kann einer Ratte gar nichts bringen oder sogar schaden.

Noch zum Text von LuDer96: Wenn Produkte mit «nicht an Tieren getestet» angeschrieben sind heisst das noch lange nichts. Das heisst nur, dass das Endprodukt nicht an Tieren getestet wurde, die Inhaltsstoffe jedoch wurden trotzdem an Tieren getestet. Ich kaufe seit einiger Zeit nur Tierversuchsfreie Kosmetik und habe mittlerweile herausgefunden dass die meisten auf ihren Produkten niergends erwähnen dass sie Tierversuchsfrei sind. Das findest du im Internet heraus oder durch eine kurze Anfrage per Mail. Auch wichtig: Auch wenn Firmen voller Stolz behaupten weder für Endprodukte noch Inhaltsstoffe Tierversuche durchzuführen kann es sein dass sie ihre Produkte in China verkaufen. Dort sind Tierversuche gesetzlich vorgeschrieben und die Firmen müssen den chinesischen Behörden Geld bezahlen, damit diese Tierversuche durchführen bevor die Produkte auf den Markt kommen.

Am Anfang ist es schwierig umzusteigen von «schlechten» zu «guten» Produkten, weil man es sich gewohnt ist wo man was kaufen kann und welche Produkte zu einem am besten passen. Doch hast du dich einmal zurechtgefunden ist das keine Sache mehr. Ich möchte auf keinen Fall weiterhin Kosmetik kaufen wofür Tiere leiden müssen. Ich finde das sollte dann aber gleichermassen bei der Ernährung der Fall sein.

Um Inhaltsstoffe und Medikamente zu testen auf ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Sie werden gemacht, damit die Menschen sehen, ob die Medikamente etc eine schlimme Nebenwirkung haben

Sorry, aber Tierversuche haben keinen Zweck, außer Lebewesen zu toeten, die nichts dafier koennen....Viele werden ejnfach njr sinnlos und aus Spaß getötet...Oder isy es etwa sinnvoll einem Affen bei Bewusstsein den Kopf aufzubohren?! Nein, der Mensch ist eine Bestie!!!! Soleln sie doch Vergewalriger oder so nehmen, aber diese wjndervollen Geschoepfe in Ruhe lassen!!!!!!! Am besyem die Wissenschaftler selbst nehmen!! Ich waere sa gerne dabei

Was möchtest Du wissen?