Referat in Erdkunde zu einem Land, das ein Problem hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also Libyen wäre hochinteressant! Dort war ja mit der Diktatur eigentlich alles schön und gut. Jeder hatte Schulpflicht, Arbeit, ein Haus aber dann wurde ja Gaddafi (verwechsle die immer?) von den Amerikanern gestürzt und jz herrscht dort Chaos wie politisch, gesellschaftlich und auch wirtschaftlich. Als Beispiel, mein Onkel der in der Türkei lebt aus der Mittelschicht hat dort auch als Architekthelfer (abgebrochenes Studium) dort Jahre lang da der Staat neue Häuser gebaut hatte für die Bevölkerung und diese auch der Bevölkerung für einen niedrigen Miet- und Kaufpreis anbieten wollte. Das war so kurz vor und nach der Jahrtausendwende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fujitora67
22.11.2015, 14:52

Vielen Dank für den Stern :)

0

Ich weiß das ist Jetzt sehr speziell aber da ich es sehr interessant finde schlage ich es mal vor :)
Nimm einfach Deutschland!
Wir haben auch hier viele Probleme, besonders interessant ist die agrarbranche, Agrarsubventionen zb sind immer ein aktuelles Thema aber auch kompliziert. Da sollte man verschiedene Standpunkte verstehen, sonst wird ein Referat schnell zu meinungsmache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das jetzt passt, weiß ich nicht, aber ich musste auch mal ein ähnliches Referat halten und hab dann die Ein-Kind-Politik in China und ihre Vor- und Nachteile als Thema genommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nordkorea wäre hochinteressant :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?