Referat: Buchvorstellung (vorlage,website)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst wohl nicht drum rum kommen, es selbst zu machen. Rede mit deinem Lehrer, du hast ja eine gute Begründung, nämlich, dass du Latein lernen musstest. Vielleicht verschiebt er deinen Termin nach hinten. Ansonsten: der Lehrer ist auch nicht doof, mach es einfach selbst, eine Buchvorstellung ist keine Sache, die wahnsinnig viel Zeit braucht. Nimm einfach ein Buch, dass du gut kennst und schon Mal gelesen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch einfach das Buch, dass du zuletzt gelesen hast. So ein Referat hat man doch in einer Stunde fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BIackPegasus 15.10.2012, 16:39

ich brauch die Details usw. die ich leider nicht mehr im Kopf habe... und ich muss heute noch Latein lernen ... also hab ich keine zeit mehr für das referat

0
kati3015 15.10.2012, 16:54
@BIackPegasus

Vergiss das mit dem Rausziehen aus dem Internet. Lehrer sind nicht ganz doof und die meisten haben inzwischen verstanden, wie sie herausfinden was ein Plagiat ist.

Für eine Buchvorstellung braucht man keine großen Details. Die Zusammenfassung kann man sich auch noch mal im Internet anschauen. Alle anderen Daten die man braucht stehen auf dem Buch. Infos zum Autor gibt es bei Wikipedia... Gesamtaufwand, wenn man das Buch tatsächlich gelesen hat... ca. 20 - 30 Minuten. Also hör auf hier zu schreiben und mach einfach.

0

was genau möchtest du denn jetzt wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BIackPegasus 15.10.2012, 16:41

ob es eine Seite mit Buchvorstellungen gibt (es gab mal eine mit Latein Übersetzungen)

0

Was möchtest Du wissen?