Reedkontakt, Servo, Geocaching

3 Antworten

Reedkontakte gibt es für verschiedene Stromstärken. Die entsprechende Auswahl hat auch einen gewissen Einfluss auf die zu verwendenden Magnete. Willst Du denn eine Abhängigkeit schaffen, dass die 4 Kontakte ünabhängig betätigt werden und so 4 Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um den Servo anzusteuern oder ist die Idee, die Schaltlast auf die vier Kontake zu verteilen dass diese gleichzeitig einschalten oder soll von 4 verschiedenen Orten aus jeder Reedkontakt gleichberechtigt den Servo ansteuern. Um was für einen Servo geht es dabei? Modellbauservos müssen mittels impulsen angesteuert werden, aus denen der Servo einen Soll - Ist Vergleich anstellt und so proportional zum Geber eine Bewegung ausführt?. Mir fallen auch noch mehr Verwendungsmöglichkeiten ein, was aber nicht wirklich zur Beantwortung der Frage beiträgt. Wenn Du befürchtest, dass die Reedkontakte zu wenig Schaltstrom vertragen, können Relais nachgeschltet werden, die dann den Servo versorgen.

Die Reed´s sind ja nur Schaltkontakte. Da kannst du auch 100 hintereinander schalten, da passiert denen nichts. Soviel Leistung daß die Reedkontakte verbrennen bringt ein 9V Block gar nicht.

ja super, weil die immer mit Schaltleistung von bspw. max. 10W angegeben sind! dann kann ich ja am Ende einen Servo damit schalten!?

0
@tobymoby3

Das ist nicht ganz richtig! Du kannst die max. Schaltleistung bei der Reihenschaltung (also alle hintereinander). nicht zusammenzählen. Bei 9V und 10 W beträgt der Strom etwa 1 Ampere. Dieser Strom fließt durch alle Reeds und darf nicht überschritten werden. Wenn der Servo mehr als 10W hat musst du halt mit den Reeds ein Relais ansteuern, das dann den Servo schaltet.

0

Reeds sind idR in Schutzgas - Ein Strom bis 1 A sollte kein Problem sein. Ein Datenblatt sollte genaue Auskunft geben

Was für eine Stellzeit bräuchte ein Servo der bei einem LKW nur sehr langsam lenken soll?

eine Gruppe, mich in behalten, machen ein Projekt, wobei wir ein Modellbau LKW konstruieren sollen. Mir wurde die Aufgabe gestellt nach einem passendem Servo zu schauen, jedoch ist der orginale LKW schon sehr alt und demnach sollen Maßstab aber auch Motorkraft und ähnliches sehr orginal getreu sein. Damals gab es noch keine Servo Unterstützung wodurch diese nur sehr langsam und schwer lenkbar waren. Unser Servo soll auch nur sehr langsam lenken, also eine große Stellzeit haben. Jedoch weiß ich nicht genau was für eine hiebei benötigt wäre, damit der LKW auch langsam längt, da die meisten neuen und guten Servos heute sehr schnell sind. Was für größen wären hiebei geschickt?

...zur Frage

Maße des Schwimmermagnet der Senseo 7850

Hallo, leider hat sich mein Magnet im Schwimmerschalter des Wassertanks meiner 7850 komplett in Korrosion aufgelöst und ist nun nicht mehr stark genug den Reed-Kontakt in der Maschine zu schalten. Folge: schnelles Blinken und die Maschine weiß nicht dass Wasser drin ist.

Da vom Magneten nun aber kaum mehr was übrig ist weiß ich dessen genaue Größe nicht um mir Ersatz zu bestellen.

Weiß das jemand oder kann mal bei sich mit einem Meßschieber den Magnet vermessen wenn er noch intakt ist?

Danke schonmal.

...zur Frage

Was kann ich machen wenn ich ein 9,6, Akku habe aber der servo nur 6v braucht?

Ich habe ein 9,6 v Akku der für die Motoren und Empfänger ist . Davor habe ich mir schon ein servo gekauft. Aber der Servo geht bis 6v. Und im Internet habe ich kein servo gesehen der 9,6v braucht, wisst ihr was ich machen kann damit der servo nicht kaputt geht? Das ganze ist für ein rc Schiff.

...zur Frage

Kann man 2-3 Powerbanks in Reihe geschaltet ohne Probleme nutzen?

Ich habe folgendes Projekt vor.

Ein 30 Watt Verstärker soll mobil betrieben werden. Derzeit habe ich einen 12 Volt Akku mit 17 Ah (= ca. 204 Watt) daran angeschlossen, der locker seine 10 Stunden bei normaler Lautstärke durchhält. Er ist aber leider mit etwa 5,8 Kg sehr unhandlich und sperrig.

Nun würde ich gerne drei Powerbanks zu jeh 20.000 mAh bei den bekannten 3,7 V (die auf 5 Volt umgewandelt werden) in Reihe schalten und diese mit einem Gesammtgewicht von gerade mal 0,9 Kg benutzen.

Die Ausgangsspannung von Powerbanks ist ja eh auf die 5 Volt begrenzt (wenn man nicht gerade die super teuren nimmt mit 19 Volt Ausgang). Der Ausgangsstrom ist ebenfalls auf die 1 A bzw 2,1 A begrenzt.

Wenn ich nun bei den 3 Powerbanken je ein USB Kabel anschliesse und die andere Seite (Micro USB) entferne und die Adern mit drei 2Ampere Dioden in Reihe schalte bekomme ich dann meine 15 Volt 1A bzw. 15 Volt 2,1 A raus?

Theoretisch hätte ich dann einen 16 Ah Akku der 15 Volt Spannung hat mit einer maximalen abgabe von 2,1 A = 31,5 Watt. Dazu die ca. 25% Verlust für die Umwandlung von 3,7 V auf 5 V

Das ganze würde dann auch die 10 Stunden halten (bei ca. der halben Lautstärke).

Habe ich etwas vergessen? Funktioniert es 3 Powerbanks in Reihe zu schalten?

...zur Frage

Funktion von Bahnübergang

Hallo miteinander, Ich hab eine Frage zur funktion von einem Bahnübergang, die Prinzipielle Funktion ist mir klar, aber wie wird es umgesetz das wenn der zug über den einschaltkontakt fährt, die schranken geschlossen werden und das Einfahrsignal auf "Fahrt" springt? Funktioniert das über SPS-Steuerung o.Ä? An der Strecke in dem Ort wo ich wohne sind zB 4 Bü's "hintereinander" geschalten, also nur ein Einfahrsignal je Fahrtrichtung und dann 4 Übergänge, und die Technik stammt noch aus DDR Zeiten, wurde das früher über Schützschaltungen realisiert? Das würde mich mal interresieren danke schonmal :)

...zur Frage

Palladium Anlage mit 2x 100 Watt laut Serien Lautsprecher> Neue Boxen mit weniger Ohm

Eine bekannte hat eine bestimmt schon 10 Jahre alte rießen Anlage... Vor kurzem habe ich das selbe Teil für mich leider ohne Boxen (Plattenspieler brauch ich eh nicht und ist auch nicht dabei) bei Ebay ersteigert.

Bis das dann in 2 Wochen angekommen ist mal hier die Werte die die Original Lautsprecher der bekannten haben (Vom Magneten abgelesen) 6 Ohm bei 100 Watt Marke der Chassis ist LG.

Nun habe ich hier zwei Blaupunkt GT Series ... 145 Watt bei 4 Ohm Lautsprecher in einem gemeinsamen Gehäuse mit Trennwand drin. Und zusätzlich einen Doppelschwingspulen-Subwoofer mit jeweils 70 Watt und 4 Ohm Diese kann ich in Reihe oder Parallel schalten. Wenn ich die aber jetzt Parallel schalte sind wir bei 2 Ohm. Ist das für ein Uralt Teil ein Problem? (einen Lüfter könnte ich einbauen an den Plattenspieleranschluss mit 12 Volt)

Wenn ich das jetzt in Reihe schalte, kann es sein dass der Subwoofer zu stark belastet wird: Rockwood, 16cm , norm. 30 Watt , max 70 Watt (alles x2 wegen Doppelschwingspule) Und die Blaupunkt kommen mit norm. 45 Watt und max. 145 Watt an den Start.

Ausgangsleistung der Anlage ist 100 Watt und 6 Ohm.

Das brachte mir nicht viel : http://www.nubert.de/downloads/ts_impedanz.pdf

Wenn ich die Parallel schalte bekommt der Doppelschwingspulensubwoofer nur die Hälfte und ist mit 2x 50 Watt auch zufrieden. Oder würde das genauso sein wenn ich die Chassis in Reihe schalte ?

Wenn ihr mir helft bin ich glücklich :)

Ach ja: 2x 100 Watt sollte man nicht voll aufdrehen, weil sonst klingelt es an der Tür.

Nur im Auto bitte xD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?