Reduzierung zur Leukobase von Malachitgrün?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dies ist eine umkehrbare Reaktion, d.h. die letzten beiden Schritte laufen einfach rückwärts wieder ab.Wenn du dir mal den Farbverlauf als Indikator angeschaut hast, hast du gesehen, dass Malachitgrün im Basischen wieder farblos ist. Natürlich muss das OH- irgendow herkommen, bevorzugt aus einer Lauge. Wobei du im neutralen Milieu über die Autodissozation des Wassers auch immer OH- hast. Dann noch ein passendes Reduktionsmittel und du bist wieder bei der Leukobase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?