Reduzierung des Dispos monatlich, gebührenfrei?

7 Antworten

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Ein Dispo ist doch eine Überziehung des Girokontos. Du kannst das Konto ausgleichen, wann du willst, entweder sofort oder im Laufe der Zeit. Die Bank verdient doch an den Dispozinsen.

Okay aus deinem letzten Schreiben war zu erkennen, dass ihr den Dispo voll ausgeschöpft habt. Die Bank sieht diesen Betrag als Schuld sprich die 2000 EUR die ihr genutzt habt und verlangt die entsprechenden Zinsen. Eins wird sie allerdings nicht machen, dass wenn das Monat neu anfängt immer von diesem neuen Betrag von euch Zinsen verlangt. Wenn ihr doch in der neuen Stadt bereits ein Konto habt, einfach das Konto kündigen. Die Schulden müsst ihr an die alte Bank trotztdem zahlen. Ganz verstehe ich dein Problem nicht.

was verstehst Du unter Dispo? Ein Dispokredit ist eine eingeräumte Überziehungsmöglichkeit bis zu einem bestimmten Limit und dieses Limit kann problemlos gesenkt werden. Die Inanspruchnahme ist wiederum eine ganz andere Sache und sollte nur kurzfristig erfolgen, denn die Zinsen sind viel zu hoch. Wenn längerfristig ein Darlehen gebraucht wird, sollte dies auf anderem, billigeren Wege geschehen.

2% des Gesamtsaldos einzuziehen, was bedeutet das?

Bei der Beantragung der Kreditkarte steht: "Ich beauftrage (Name des Kreditinstituts) monatlich 2% des Gesamtsaldos meiner Kontoübersicht per Lastschrift einzuziehen. Bedeutet das 2 % meines Kontoguthabens werden automatisch monatlich auf das Kreditkartenkonto umgebucht? Also wenn ich z.B. 6000€ auf meinem normalen Konto habe, werden automatisch 120€monatlich auf das Kreditkartenkonto umgebucht? Kann man nicht einfach das Geld drauf buchen, was man haben möchte, ohne, dass die da monatlich Geld abziehen? Danke schon mal im Voraus!!

...zur Frage

Dispo überzogen, was passiert?

-Dispo stark überzogen (3000€) -Bank gibt Zeit bis 15.05 für Rückzahlung -Rückzahlung bis zum genannten Datum nicht möglich

Was passiert nun? Wird ein negativer Schufa-Eintrag erzeugt? Ich habe schon angeboten das Geld monatlich zurück zu zahlen. 300€ könnte ich zurück zahlen.

...zur Frage

Bank will Dispo nicht erhöhen wegen Krankheit seit 8 Monaten nach OP. Ich beziehe Krankengeld zur Zeit! Dispo bis 2000€ vor 5 Monaten ging! Warum nicht?

Ich bin Pfleger und habe seit 22 Jahren mein Regelmässiges gutes Einkommen von ca 2000€. Jetzt bin ich leider schon länger Krank nach OP (8 Monate) und beziehe Krankengeld. Habe vor 5 Monaten einen Dispo bekommen bis 2000€. Leider sind unvorhersehbare Ausgaben die letzten Monate angefallen und der Dispo am Limit. Habe dann angefragt ob man diesen nochmal um 500€ erhöhen könnte und ich bekam als Antwort "Nein" da ich ein ein unregelmässiges Einkommen im Moment hätte. Ich müsse erst wieder mein normales Gehalt wieder bekommen. Die haben dann Anfang des Monats sogar alle Abbuchungen wie Miete usw. zurück gehen lassen obwohl die wussten das zwischen dem 5-10 des Monats das Geld von der KK erst drauf ist. Unverschämt. Meine Schufa ist bestens. Hatte noch nie Probleme bei der Sparkasse und kenne das Verhalten so gar nicht von denen. Angeblich wäre der Dispo ausgereizt, habe aber gelesen das die bis zu dem 2 fachen eines Monatsgehaltes gehen könnten. Aber nicht mal 500€ würden noch gehen obwohl die wissen das ich ab Mitte Juli wieder ins Berufsleben eingegliedert werde und ab Ende August mein normales Gehalt wieder beziehe. Kann mir mal einer sagen was das soll ?

...zur Frage

Bank möchte Dispo nicht löschen, denn ich nie beantragt habe?

Ich hatte schon mal eine Frage bezüglich eines Dispos gestellt, da meine Hausbank mir einfach einen Dispo i.H.v. 1200 Euro eingeräumt hat, obwohl ich gar keinen beantragt habe.

https://www.gutefrage.net/frage/wieso-habe-ich-einen-dispo-obwohl-ich-keinen-beantragt-habe?foundIn=user-profile-question-listing

Nun habe ich die Bank angeschrieben und gestern die Antwort bekommen, wo diese mitteilt, dass der Dispo ein Angebot der Bank an Kunden ist, die solide hauswirtschaften und ggf. einmal einen finanziellen Engpass haben können und man von einer Löschung absieht deswegen.

Nun, ich will diesen Dispo nicht. Wie verschwindet das Ding von meinem Konto.

...zur Frage

Postbank Dispo löschen?

Hallo ich hab eine kleine Frage bezüglich der Dispo Löschung da ich mich nicht so auskenne. Online habe ich grade den Dispo Gelöscht bzw den Auftrag dazu erteilt. Kurz zur Vorgeschichte: Ich hab mein Konto von einem einfachen Guthaben Konto in ein Giro Plus Konto umwandeln lassen Standard mäßig wurde mir nun ein 3000 Euro Dispo Limit eingerichtet da ich aber keinen Dispo wünsche habe ich nun heute die Löschung dieses Dispos angeordnet. Nun ich habe nichts von dem Dispo Inanspruchn genommen entstehen mir nun Kosten durch die Löschung?

...zur Frage

Kann man ohne Eigenkapital ein Haus kaufen? Gibt es trotzdem die Möglichkeit einen Kredit dafür aufzunehmen und ihn monatlich vom Einkommen zu tilgen.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?