Reduxan mit 16?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Internet liest man eine Menge "guter Rezensionen", die zum allergrößten Teil schlicht gefälscht sind. Appetitzügler sind zudem nur stark übergewichtigen Menschen zu empfehlen, und da verschreibt sie der Arzt und überwacht gleichzeitig die Gesundheit. Es ist also keinesfalls zu empfehlen, so ein Mittel zumindest ohne ärztliche Empfehlung zu nehmen. Das kann gerade vom gesundheitlichen Aspekt her schwer nach hinten los gehen... und was hast du davon, wenn du dann vielleicht vorübergehend schlank (vorübergehend wegen des unweigerlich eintretenden Jojo-Effekts), aber krank bist?

Leider verrätst du weder deine Größe noch dein Gewicht, sonst hätte ich dir ein paar gute Abnehmtipps geben können. Ich bin sicher, dass du auch ohne Appetitzügler abnehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir eine Alternative empfehlen. Hast du schon einmal daran gedacht deine Ernährung umzustellen und mehr Obst und vor allem Gemüse zu essen? Wir haben das vor einige Zeit gemacht und mixen unser Obst und Gemüse zu grünen Smoothies. Die schmecken uns sehr gut
und halten lange satt. Mein Mann hat so in der letzten Zeit schon einige Kilos abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin mir nicht sicher ob ich das hier so schreiben darf, aber wirklich was bringen tun nur die verschreibungspflichtigen Appetitzügler wie Alvalin-Tropfen und Regenon Kapseln. Die machen aber abhängig und lösen Lungenhochdruck aus. Zudem gibt's den jojo-Effekt, nach dem absetzen wiegst du mehr als vorher. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?