Redoxreaktion als Elektroübertragungsreaktion - bitte um Hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gib doch mal Redoxreaktion oben rechts in Suche ein. Das Thema ist hier mindestens schon .....mal behandelt worden. Solltest du aus den Antworten nicht schlau werden, hier eine Kurzfassung: Redoxreaktion ist die zusammenfassende Bezeichnung für eine chemische Reaktion, die aus einer Reduktion und einer Oxidation besteht. Bei der Reduktionsreaktion nimmt das beteligte Element Elektronen auf, bei der Oxidation gibt es Elektronen ab.

Beispiel 2 Ca + O2 -> 2 CaO Oxidation : die 2 Ca geben je 2 Elektronen ab. Reduktion : die beiden O nehmen jeweils 2 Elektronen auf Zusammenfassung : 2 Ca geben je zwei Elektronen an 2 O ab.

vielen dank :)

0

Elektronenübertragung. Elektronen gehen von einem Teilchen (Atom, Molekül) auf ein anderes über. Da Elektronen eine negative Ladung tragen, verändern sich die Ladungen der Redoxpartner entsprechend. Oxidieren heisst, Elektronen aufnehmen. Sauerstoff oxidiert z.B.neutrales Eisen zu positiv geladenem Eisen und wird selber dabei negativ geladen. Wenn man sich ein Faktum merkt, kann man den Rest immer ableiten (sofern man in der Lage ist, aktiv und passiv zu unterscheiden). Der beste Ansatz ist die Frage, wer wird oxidiert, gibt also Elektronen ab.

dankeschööön :)

0
Nächste interessante Frage

Verhältnisformel

Achtung: Elektronen... nicht Elektro...

Eine Redoxreaktion (gesprochen: redóksreaktion; eigentlich: Reduktions-Oxidations-Reaktion) ist eine chemische Reaktion, bei der ein Reaktionspartner Elektronen auf den anderen überträgt.

Bei einer solchen Elektronenübertragungs-Reaktion finden also eine Elektronenabgabe (Oxidation) durch einen Stoff sowie eine Elektronenaufnahme (Reduktion) statt.

Aus Wikipedia

dort sind auch paar Beispiele zu finden

LG

auch dir ein großes dankeschööön :)

0

bei einer redoxreaktion laufen 2 prozesse ab: die oxidation, und die reduktion. oxidation heißt elektronenabgabe, reduktion heißt elektronenaufnahme. alles klar?

danke!

0

Was möchtest Du wissen?