Redoxreaktion?

 - (Schule, Chemie, redoxreaktion)

1 Antwort

Du musst eigentlich gleich wie bei Aufgabe 1) vorgehen und die Oxidationszahlen erkennen.

Gehe bei der Lösung der nächsten Aufgaben davon aus, dass in gebundener Form OZ(O) = -II und O(H) = +I ist. Dann musst Du die andernen Oxidationszahlen von Mn und N berechnen können.

Hilfe beim Permnaganation in Aufgabe 2): Dieses Ion hat die Ladung -I und somit die Oxidationszahl -I. Da OZ(O) bekannt ist, kannst Du OZ(Mn) berechnen.

Wenn sich bei 2) Oxidationszahlen geändert haben, dann ist dies ein Redoxprozess.

Entsprechend gehst Du bei Aufgabe 3) vor.

Welche Lösug hast Du gefunden?

Was möchtest Du wissen?