Redet mein Bruder nur mit mir wegen seinem Autismus, oder muss da was anderes dahinter stecken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass das am Autismus liegt. 

Es kann aber genauso gut sein, dass dein Bruder das Vertrauen in deine Eltern verloren hat, weil er durch diese eine Operation machen musste und vermutlich auch lange im Krankenhaus lag (das ist für Autisten oft noch schlimmer, als für "normalos"). 

Auf der anderen Seite kann es sein, dass du für ihn ein viel präsenteres Vorbild bist. Du gehst schon in die Schule und lernst und alles. Das möchte er ja scheinbar auch sehr gerne und deine Eltern machen das ja nicht (mehr). Das ist deinem Bruder vermutlich gar nicht so klar. Er sieht:  Mytrylive geht in die Schule, das will ich auch. Mama und Papa gehen nicht in die Schule, also halte ich mich an  Mytrylive.

Es kann aber auch sein, dass er dich einfach als verbündete(n) ansieht, weil du ihm gleichgestellt bist und ihn nicht erziehen musst, so wie die Eltern. Dir muss er also nichts beweisen oder auf dich hören. 

woran es aber wirklich liegt, wird dir wohl niemand sagen können.  

Kommentar von Mytrylive
26.04.2016, 19:26

Gewisse dinge können wieklich so sein. Allerdings geh ich nicht mehr zur schule hab die abgeschlossen und ich bin eher die, die sich um ihn sorgt da meine mitter eh die ganze zeit von 7-18 uhr arbeiten ist.

0

Du bist ein Gleichgestellter, mit dir kann er "auf Augenhöhe" reden.

Erwachsene sind Authoritäten, sie bewerten ihn, können loben und tadeln. Das schüchtert ihn so ein, dass er kein Wort hervor bringt.

Ansonsten halte ich es für möglich, dass er "selektiven Mutismus" hat.

Kommentar von Mytrylive
26.04.2016, 19:27

Ja das mit mutismus hab ich mir auch gedacht und ich frage nächstes mal den therapeuten ob er das mal abklären könnte.

0

Es kann durchaus sein, dass er dich als Vorbild oder Vertrauensperson sieht und sich deswegen nur mit dir unterhält. Sie es aus Angst vor den anderen oder fehlendem Vertrauen.
Leider kann man nicht in seinen Kopf gucken und wirklich herausfinden was ihn mit dir Verbindet.
Aber es wird aufheben Fall irgendeine Verbindung geben. Ich rede jetzt nicht von Verwandtschaft sondern von persönlichen Dingen, welche auch einfach banale Dinge sein können

Kommentar von Mytrylive
26.04.2016, 11:01

Ja aber ich finde es krass, er lässt sich von unser mutter nicht so viel sagen wie von mir, aber ich bin ja ,,nur" seine schwester und nicht seine mutter :/

0
Kommentar von In5idiou5
26.04.2016, 11:46

Es kann auch sein das er genau aus dem Grund sich eher dir anvertraut.

0

Nur mit bestimmten Menschen reden können: das ist Mutismus. Die Gebärdensprache ist eine Gute Idee, da Mutismus die Gebärdensprache nicht beeinträchtigt.

Autisten nehmen die Menschen in ihrer Umgebung oft verschieden wahr.

Sie nehmen viele Menschen nur als gesichtslose Schatten wahr. Als wären sie Gegenstände, die sich bewegen. Jemand verglich das mal mit den "grauen Herren" aus Michael Endes Roman "Momo".

Andere Menschen (wenige!) werden von ihnen farbig, mit ihrem Gesicht  und mit ihrer Persönlichkeit wahrgenommen. Vielleicht bist du so ein "Farbmensch" und die anderen nicht.

Kann dein Bruder schon schreiben? Vielleicht mag er über Textnachrichten (Notebook, Tablet usw.) kommunizieren. Manchen Autisten fällt das sehr viel leichter als mit gesprochenem Wort, weil beim Schreiben die ganzen Irritationen mit Betonung, Mimik usw. wegfällt.


Kommentar von Mytrylive
26.04.2016, 12:13

Ja er konnte schon mit 4 jahren schreiben. Und er hat auch ein Handy womit er uns schreiben kann, aber das macht er nicht oft. Bzw. sehr sehr selten und nur bestimmten personen. Er fängt auf dem handy eher an dinge zu rechnen usw.

0
Kommentar von halbsowichtig
26.04.2016, 14:03

Bitte verallgemeinere nicht die Aussage weniger Vorzeige-Autisten! Das mit den "gesichtslosen Schatten" betrifft nur Autisten, die gleichzeitig eine Gesichtsblindheit haben. Das ist sehr selten.

0

Dann hat er anscheinend ne Mega Bindung zu dir!

Das liegt sehr wahrscheinlich am Authismus.

Was möchtest Du wissen?