Redet ihr mit euch selbst?

Das Ergebnis basiert auf 56 Abstimmungen

Ja 80%
Nein 20%

29 Antworten

Ja

Sehr sehr viel nachts, aber nur im Kopf nicht laut. Was ich da diskutiere und ausklügele da würden mich andere für verrückt halten.

Nein

Ich denke aber ab und an mal laut, aber deshalb unterhalte ich mich nicht mit mir selbst. :-)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrungen
Ja

Ja, denn das tut quasie jeder Mensch. Und wenn es nicht mehr so sein sollte, so mein Hausarzt zu mir, dann ist man tot.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja

Wie die meisten auch.

Ich mache das ganz gerne, wenn ich komplizierte Konzepte verstehen will. Dann denke ich quasi laut.
Wahrscheinlich, weil ich mich an gehörtes besser erinnern kann als an Gedachtes; und ein gewisses Kurzzeitgedächtnis ist essenziell fürs Verstehen von komplizierten Konzepten wie zb der Relativitätstheorie.

Auch mache ich das, wenn ich etwas von mir gemachtes begutachte bzw während ich etwas mache/kreiere(/baue). Also sowas wie "ja, das sieht doch gut aus so" oder "ja, so is' besser".

Ja

Jap. Es ist aber mittlerweile krank bei mir. Ich stelle mir Abends immer vor, das Personen die ich kenne in meinem Zimmer sind und ich mit ihnen 'rede'.

Klingt komisch, ist aber (leider) wahr.

Solange du weißt, dass sie nicht wirklich da sind, ist es doch okay,

1
@ctp89

Wie du an der Abstimmung erkennen kannst, ist das nicht selten. Wenn es dir gut tut, mach es. Wenn nicht, dann lass es.

2

Was möchtest Du wissen?