Redensart aus dem Mittelalter?

2 Antworten

Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils, halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld, Leber duck ich, es kommt noch einer.....

Da kannst Du den Spruch dazunehmen. Einer so bekloppt wie der andere und überwiegend von Leuten benutzt, die seit 2 Stunden daheim, im Bett sein sollten, statt weiter zu saufen.

Ernsthaft erklärt kann es sein, dass Dir kotzübel wird, wenn Du einen Pfefferminzlikör mit Tabasco und Chilihaube und gleich hinterher einen Eierlikör trinkst (ersteres bot ein Wirt zu meiner Jugendzeit eine Zeitlang an), das liegt aber an der Mischung. Vom Deinem Blutalkoholwert (Promille) her gesehen, ist es vollkommen egal.

Also entweder Du säufst ohne Gewissensbisse und dumme Sprüche oder, was vielleicht die bessere Idee ist, Du lässt es.

harobo

Das hat wohl eher mit Kultur als mit Wahrheit zu tun. Wein war immer
das höherwertige Getränk. Deswegen bedeutet Bier nach Wein zu trinken ja
so eine Art kulturellen Abstieg. Das dürfte hinter diesem Spruch
stecken, der an und für sich keine Bedeutung hat, denn wissenschaftlich
ist das nicht haltbar. Es ist völlig egal in welcher Reihenfolge man
diese Getränke zu sich nimmt.

Auch das Durcheinander ist übrigens nicht entscheidend. Entscheidend für die Frage, wie stark der Kater am nächsten Morgen ausfällt, ist alleine die Menge an Alkohol, die man zu sich nimmt.

Die Franzosen haben eine Entsprechung, die lautet: kein Rotwein nach
Weißwein. Jeder weiß aber, dass ein französisches Menü den Bruch dieser
Weisheit erzwingt, denn in der Regel kommt in der Menüfolge der Rotwein
nach dem Weißwein.

https://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/13856/was-ist-dran-an-der-redensart-bier-auf-wein-das-lass-sein-wein-auf-bier-das-rat-ich-dir/

Genau das meinte ich 😊 Danke dir

0

Mai-Wagen mit Werbeartikeln schmücken?

Hallo zusammen;
Ich und ein paar Bekannte von mir bauen uns zurzeit einen Maiwagen. Das Grundgerüst steht und nun fragen wir uns, wie wir den Wagen gestalten können, damit er sich etwas von der Masse abhebt. Dabei haben wir im Internet ein Video gefunden, wo ein Mann ganze viele verschiedene Sticker von verschieden Herstellern von alkoholischen Getränken an seinen Wagen geklebt hatte. Ich frage mich nun, wo er diese her hat. Könnte man vielleicht auch eine Brauerei anschreiben, dass diese evtl. sogar einige Sticker mir zusendet?

...zur Frage

Bier auf Wein - das lass sein. Was ist dran?

...zur Frage

Billiger Alkohol ab 16?

Hi, was für alkoholische Getränke könnt ihr für 16-jährige empfehlen? Bier und Wein natürlich, ich weiß.
  
Habt ihr irgendwelche Ideen wie Wein auch noch gut schmeckt? Mischen mit ...?
  
Nur Bier auf Dauer ist auch nicht geil
  
Brauche keine Moralapostel (lass es bleiben/ Alkohol ist nicht gesund/ ...)

...zur Frage

Feier - Will keinen Alkohl trinken- Ausrede?

Hallo, anfang nächsten Monats bin ich auf einer Feier eingeladen. Diese startet schon um 16 Uhr nachmittags und ich weis jetzt schon, dass dort sehr viel getrunken wird.

!! Ich möchte keinen Alkohl trinken und wenn dann nur ganz wenig. !!

(Habe keine Lust als Spielverderber der Langweiler da zu stehen, ich weis, dass man dazu stehen sollte und jeder es akzeptieren sollte. Aber diejenigen unter euch, die auch schon in so einer Situation waren, werden mich verstehen. Ich habe vor ein paar Jahren auch mal nichts getrunken wegen einer Diät und auch dann kann ich mir wieder anhören, ob ich deshalb schon wieder nichts trinken. Oder ob ich schwanger wäre blablabla)

Ich habe schon einmal gesagt, dass ich gerade Antibiotika nehme. Diese Ausrede würde wohl wegfallen.

Dass ich am nächsten Tag früh raus muss auch, da viele Arbeitskollegen mit dabei sein werden.

Fallen euch noch gute Sachen ein oder Tricks, damit nicht auffällt, dass ich nichts trinke? Könnte ich nach ein paar Stunden vielleicht mal zur Toilette gehen, dort etwas Zeit verbringen, zurückkommen und sagen ich hätte mich übergeben? Oder ist das unglaubwürdig?

...zur Frage

bier und wein im mittelalter?

bier und wein gabs ja damals schon im mittelalter....meine frage wäre aber tranken sowas nur die adligen reichen leute oder gab es auch bauern und andere ärmere leute die damals schon bier oder wein trinken konnten wie wir heute? oder war sowas nur für die reichen und adligen von damals bestimmt zu trinken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?