Reden männer über ihre sexuellen vorlieben mit frauen ohne hintergedanken

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Alle Menschen sind verschieden. Alle Männer auch.
  • Grob gesehen ist es aber so, dass Männer fast nie ohne jegliche Hintergedanken mit einer Frau auf sexuelle Dinge sprechen.
  • Erste Möglichkeit: Er spricht gerne darüber und vielleicht erregt es ihn ja auch, darüber zu sprechen, gerade weil er Details ausmalt und sehr genau wird.
  • Zweite Möglichkeit: Er erwähnt es relativ oft, um endlich eine gleichgesinnte Dame zu finden. Und ohne darüber zu sprechen wird man sich ja nicht finden und erkennen, gerade wenn die Vorlieben etwas spezieller sind. Vielleicht hofft er, dass eine Dame dabei ist, die darauf anspringt und es gerne probieren würde.

Nein, natürlich nicht, haha. Das heißt aber NICHT, dass ER dabei ist sich zu verlieben oder überhaupt etwas für die Frau empfindet, das heißt erstmal nur, dass er an Sex mit ihr denkt bzw. den halt will.

Wenn ein Mann mit einer Frau, die er noch nicht kennt, über seine sexuellen Vorlieben spricht , so will er sicher abchecken, wie die Frau darauf reagiert und ob sie evtl. eine passende Partnerin wäre.

Kennt der Mann die Frau bereits, mit der er über dieses Thema spricht, so kann das einerseits durchaus noch im kumpelhaften Rahmen ablaufen, andererseits ist es auch möglich, dass er zu dieser Frau so großes Vertrauen hat, dass er sich ihr gegenüber öffnet. Wenn sie dann nicht darauf eingeht, ist das kein Bruch in der Beziehung der Beiden, die ja auch freundschaftlicher Natur sein könnte. Der Mann wird dann akzeptieren, dass sie auf dieses Thema nicht eingehen möchte.

Hey,

Reden männer über

Nicht Männer, sondern dieser eine Mann da ;)

aus einen Online Rollenspiel

Also schreibt ihr in dem Fall online oder trefft ihr euch auch persönlich?

Falls er im Internet mit dir schreibt - einigen Menschen fallen so persönliche Themen im Netz leichter. Das siehst du auch hier auf gutefrage oft genug. Bis zu einem gewissen Punkt ist es natürlich unpersönlich und du kannst dich mehr oder weniger hinter einem Nick verstecken.

Kannn das nun sein das er sich da wirklich nichts dabei denkt ?

Kann schon sein. Vielleicht hat er auch sonst niemanden, mit dem er darüber reden kann oder er traut sich 'real' nicht, über dieses Thema zu sprechen.

Liebe Grüße

ja kann sein, muß aber nicht, vieleicht spielt er die situation im kopf durch und schmückt das aus, kann aber auch sein er möchte genau das erleben, es ist schwer das zu sagen, denn es kann sein dass er das nicht machen möchte, aber er durch das gequatsche dann doch mal ausprobieren wird. achte darauf wenn jemand sagt ich möchte das nicht, dann weißt du das der das doch möchte, weil das wort nicht im kopf nicht existiert, die natur kennt das wort nicht, man kann es auch feststellen wenn man einem kind sagt tu das nicht, wird das kind genau das tun weil eben das wort NIcht keine bedeutung hat

Das ist unterschiedlich. Ich zum Beispiel kann mit jedem offen über meine Vorlieben sprechen und muss nicht unbedingt Hintergedanken dabei haben!

Glaube ich nicht, denn ich habe solche Gedanken nicht und müsste echt überlegen wenn ich Antworten müsste in Richtung SM.

Kann sein. Niemand kann für alle Männer sprechen.

Was möchtest Du wissen?