reden jungs so über mädchen, für die sie tiefe gefühle haben?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

wenn jungs eine Beziehung haben reden sie eher nicht darüber sonst könnten andeere Jungs die Freundin wegschnappen!

ich glaube es kommt auf den typen selbst an... entwederer ist z.b rachsüchtig weil sie die beziehung beendet hat, oder er will ihr z.b. zeigen das er auch ohn sie kann. Jungs sind ganz verschieden.. mein freund z.b. würde niemals schlecht über mich reden, auch wenn ich eine schlampe wäre, schließlich zählt ja auch die zeit, die man gemeinsam verbracht hat !!

Jungens fühlen sich schwach, wenn sie Gefühle zugeben, insbesondere vor einer Gruppe anderer. Aus der Angst heraus, sich verletzlich zu zeigen reagieren sie gern mir Sprüchen, wie wir sie schon aus der Bibel kennen:

"Was habe ich mit diesem Mensch zu schaffen?"

Ist Schwäche, nicht unbedingt Charakterfehler. Ist die Bindung aber schon fester, ist solches Dahergerede ein Alarmsignal!

Das könnte z.B. passieren, wenn einerseits noch Emotionen vorhanden sind, es aber andererseits keine gemeinsame Zukunft geben kann. Das nennt man (fachsprachlich) den Abbau kognitiver Dissonanzen. Die Reaktion wird dann hervorgerufen oder verstärkt, wenn (um bei dem genannten Beispiel zu bleiben) der Junge verlassen wird (also nicht er derjenige ist, der die Beziehung beendet).

Ja vielleicht hat er dich oft angeschaut und seine freunde haben es bemerkt und ihn darauf angesprochen und er hat angefangen so zu reden, damit sie nicht wissen, dass er noch Gefühle für dich hat. So würde ich es mir erklären. (:

wer weiß ich würde so über sie reden wie sie dann wirklich war und mit denn gefühlen ist au so ne sache die man nich berechnen kann

........."also glaubt ihr, dass wenn jemand so über ein mädchen redet, gefühle für dieses mädchen haben kann trotzdem? "

Natürlich kann er trotzdem auch Gefühle für dieses Mädchen haben - fragt sich nur welche???

Auf diese Gefühle würde ich als Betroffene lieber verzichten - dabei kann nix gutes rauskommen.

Auch die Art und Weise der Kommunikation ist völlig undiskutabel - mit solchen Formulierungen wie "billige Schlampe" etc. zerstört man jegliche "normalen" Gefühle - auch bei sich selbst.

Alles Gute!

Naja, sagen wir es mal so. Wenn ein ''Junge'' über ein ''Mädchen'' schlecht redet, dann gibt es drei Möglichkeiten:

Erste: Das Mädchen ist tatsache eine X-Belibige Schlampe. Zweite: Er redet schlecht über sie, da er eh weiss, dass er bei ihr keine Changse hat. Dritte: Er will nur dadurch aufmerksamkeit von ihr. Das schlimme an der ganzen sache ist ja, dass es tatsache ''Mädchen'' gibt, die das total toll finden.

Alles kann sein. Nur eines ist wohl klar: SO sollte man nie über einen anderen Menschen reden. damit macht man sich nur selbst klein. Wer so redet, bei dem kann es auch sein, dass er trotzdem liebt.

er ist womöglich verletzt und es ist ihm peinlich gefühle für sie zu haben.

Wenn du dich fragst ob du so über einen M.enschen redest den du sehr lieb hast, wäre deine Antwort bestimmt "nein". Das sollte bei Jungens auch nicht anders sein. Wenn man einen Menschen den man lieb hat so verletzt dann stimmt mit der Einstellung der Person die das tut etwas nicht.

Das ist Charaktereinstellung und im Normalfall unabhängig von momentanen Gefühlen.

Je älter, erfahrener, reifer und weiser der Mann, desto weniger wird sowas passieren... wenn überhaupt.

Wenn sich Menschen verlassen und verletzt fühlen, werden sie manchmal bösartig. Da ist das böse Reden noch längst nicht das Schlimmste.

aber wir wissen doch alle das es so falsch ist. Deshalb sollten wir es ändern. Da muss jeder bei sich anfangen und nicht darauf warten das es die anderen tun.

0

nein niemals !! das hat keine gefühle das ist ein arsc* das ist die sorte junge die damit prahlen mit wem sie schon hatten kannst du von deiner liste streichen asolouter vollpfosten

Diese Sorte Jungs wollen damit angeben, aber sie sind nicht bindungsfähig, kein Heiratsmaterial.

glaub ich weniger aber das kann bei jedem jungen anders sein

nur wenn diese kerle arschl*cher sind....

Was möchtest Du wissen?