reden im schlaf? ursachen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann durchaus nur eine Phase sein. Ich rede zeitweise auch im Schlaf oder bewege mich, schlage um mich oder zucke. Solange dein Schlaf dadurch nicht gestört wird, ist das normal. Im Normalfall legt dein Gehirn im Schlaf die Muskeln weitestgehend lahm, so dass du z.B. wenn du im Traum redest und umherläufst, das nicht in Wirklichkeit tust. Bei manchen Menschen funktioniert das nur teilweise oder gar nicht, so dass sie dann reden oder sogar Schlafwandeln. Ist aber alles nicht weiter besorgniserregend. Du solltest nur niemanden neben dir schlafen lassen, vor dem du Geheimnisse hast ;)

ich bin ja in echt gerannt und dann is mein mama hoch gekommen und hat aufgeweckt nicht das ich mir noch weh tu hat sie gesagt

0

Ich hatte das auch schon mal, ist aber nach etwa einem Monat wieder vorbei gewesen. Wenn du ein bisschen mehr darüber erfahren möchtest, gibt es hier Gründe und auch Möglichkeiten, das alles zu "bekämpfen":

http://www.helpster.de/reden-im-schlaf-den-ursachen-auf-den-grund-gehen_84268#anleitung

Am Wichtigsten finde ich bei deinem Link allerdings folgenden Satz: Meist ist das Reden im Schlaf allerdings harmlos. Und wenn Sie nicht darunter leiden, sollten Sie nichts aufdecken, wo eventuell gar nichts aufzudecken ist.

Ich hätte zum Beispiel keine Lust, deswegen eine Therapie zu machen, wenn es mich eigentlich gar nicht stört.

0

Träumst du nachts? Bzw kannst du dich an deine Träume erinner? Hast du viel stress zurzeit oder bedrückt dich irgendwas?

des wer i etz ag grad hier rein schreiben wenn mich was bedrückt ja genau hahaha

0

Was möchtest Du wissen?