reden im schlaf.. Durch was kommt das? Ist das arg merkwürdig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So selten ist das gar nicht. Es eine andere Form von Schlafwandeln, nur eben dass du redest. Mir ist das auch passiert, ich bin sogar auch mal aufgestanden und durch die Wohnung spaziert oder habe gar im Schlaf gesungen. Das passiert, wenn das Unterbewusstsein aktiv ist und im Schlaf verarbeitet, aber der restliche Körper nicht ausreichend im Tiefschlaf ist und damit die Bereiche für Motorik und Sprache etc. noch zu aktiv sind und vom Unterbewusstsein noch Befehle empfangen und ausführen.

Es ist eine Art von Parasomnien - ein abnormales Verhalten, das während des Schlafes stattfindet. Es ist eine sehr häufige Auftreten und in der Regel nicht als medizinische problem.Avoiding Stress und immer viel Schlaf vielleicht machen Sie weniger wahrscheinlich, im Schlaf zu sprechen.

Das haben viele Leute. Du träumst eben sehr aktiv. Ich z.B. lache im Schlaf oft. Mein Freund steht Nachts (im Schlaf) gern auf und beschimpft die Schränke. Also nein, das ist gar nicht merkwürdig. Wodurch das kommt kann ich dir auch nicht sagen. Mach dir keine Gedanken, das ist nicht schlimm und lässt auch durchaus wieder nach.

So ist es ei mir auch:D aaber es ist mnicht merkwürdig du träumst nur und redest dann halt:D Man redet im schlaf unverständlich, ein paar wörter oder manche bekommen einen ganzen Satz heraus, manche können auch eine frage beantworten..:D Die Schlafforscher wissen darüber sehr wenig... Faktoren wie Stress, Fieber oder Alkohol können das Gebrabbel fördern:D Schlafwandler sprechen auch oft im schlaf desw. verbinden des die forscher irgendwiexD Im Schlaf zu sprechen gilt als harmlos und wirkt sich wohl auch nicht negativ auf den Schlaf aus(:

ich hoffe ich konnte dir weitergelfen (:

du träumst halt ... und manche Menschen sprechen dann manchmal :o) ... völlig normal.

du hast deinen alltag nicht richtig verarbeitet,

Was möchtest Du wissen?