Reden beim Schlaf

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst es nicht kontrollieren, weil du im Schlaf nicht Herr deiner Sinne bist.

Es lässt aber im Laufe der Jahre nach. Früher habe ich auch im Schlaf erzählt, viele andere auch. Heute ist diese Phase lange vorbei.

Im Schlaf verarbeitet das Gehirn die Dinge, mit denen es über Tag konfrontiert wurde. Der eine erzählt, der andere schreit, der nächste wird wach vom eigenen Schluchzen, weil er tränenüberströmt ist. Wieder andere fangen nachts lauthals an zu lachen.

im Schlaf verarbeitet man noch diverse Dinge und manche reden eben. Ist man ausgeglichen und alles ist gut kann das von selbst aufhören....ist doch egal, passiert mit angeblich auch....merk ich nichts von

Das Reden im Schlaf, lässt sich abstellen, wenn du nicht mehr träumst. Da wir ja im Schlaf träumen, kann es auch vorkommen, dass wir dabei sprechen.

Ich rede auch im Schlaf ich glaube jeder redet mal im schlaf und es ist ganz normal also keine Panik

Ja, vollkommen normal. Machen kann man da allerdings nichts gegen.

Ich rede auch im Schlaf das ist normal! :) Ich glaube aufhören kann man damit nicht einfach..

mir is grad was eingefalllen: vor em einschlafen noicht so viel denken, dann träumst du nich so viel und redest nicht?, is aber wahrscheinlich schwirig...:)

Ich glaube nicht das man das unterbinden kann,das wird von zns gesteuert,also vom Gehirn.

jap is normal mach ich auch:), is an sich ja nicht weiter schlimm, auser es hört jmd. dann wirds peinlich:), aber sonst es gibt auch leute die heulen im schlaf...

Was möchtest Du wissen?