Rede/Laudatio bei einer Preisverleihung, wie aufbauen.

1 Antwort

Du erzählst eine Geschichte von ihm, ohne seinen Namen zu erwähnen. "Der diesjährige Gewinner hatte einmal ein Erlebnis hier am Campus..." Dann kündigst du ihn an mit Attributen. "Er ist einer, der sozial engagiert ist, er ist beriets seit 16 Jahren an unserer Uni. Er hab bereits 4 Bücher geschrieben..." und dann kommt "Der diesjährige Preis geht an Prof. Hans Ziegeler!!! Riesen Applaus für ihn."

Wenn du mehr wissen willst, wie man eine Jubiäumsrede aufbaut, dann schau hier: http://www.rhetorik-seminar.ch/rhetorik-tipps/

Klicke "Geburtstagsreden Jubiläumsreden"

Illegal online Land zu ändern für "Billigere" Währung (Fortnite )?

Konkret kam mir die Idee meine Xbox Konsole auf Argentinisch zu stellen (was ohne Angaben sofort geklappt hat und anscheinend nicht illegal war )da dadurch für Spiele und Ingame Währungen der Preis in Peso angezeigt wird.

"V-Bucks" nennt sich die ingame währung in Fortnite und umgerechnet sind die Preise dort 75% billiger. Wenn ich jetzt auf kaufen klicke und meine Kreditkarte angebe und nur 25% des deutschen Preises zahle, ist das dann Illegal oder nur eine Lücke die ich ausnutzte? Und wenn es Illegal ist und ich es trotzdem tue, kann ich dann mit einem Bann für das Spiel, für die ganze Xbox oder sogar mit einer Anzeige Rechnen? Oder mit einer Nachzahlung?.. Danke schonmal

...zur Frage

"Den Oscar gewinnt man, den Golden Globe kauft man" - Stimmt das?

Ich hab das mal gehört & wollte fragen ob das stimmt ?

...zur Frage

Warum gibt es Festpreise beim Kauf eines FCI- Hunde- Welpen?

Ich weiß ja, dass es nicht Sinn der FCI ist, dass sich jemand an der Hundezucht bereichert. Das ist auch gut so. Was ich nicht verstehe, warum keine Ausnahmen bei Welpenpreise möglich sind. Als Beispiel, ein Freund von mir kostet Schäferhunde. Und die kosten 650 Euro. Jetzt hat er eine Hündin, die hat unzählige Championtitel und mit der fährt er los zu auch so einen berühmten Champion. Die Welpen darf er aber auch nur für 650€ verkaufen, auch wenn ein sensationeller Welpe geboren wird. Versteht mich nicht falsch, ich möchte auf keinen Fall gewerblichen Hundehandeö unterstützen. Aber ich komme ja aus der Pferdezucht und das war genau wie Hundezucht ein Geschäft wo man finanziell eigentlich zubuttern musste. Was blieb, war Ruhm und Ehre und die Hoffnung mal einen Crack zu züchten, wo die ganze Mühe wenigstens einmal finanziell belohnt wurde. Die Züchterin meines Hundes züchtet wirklich tolle, gesunde Hunde mit extra viel Mühe und ganz viel Herz und das seit 38 Jahren. Aber sie sagt, so einen Hund, wie den meinen, hat sie von der Qualität das erste Mal gezüchtet ( was sich auch bestätigt hat) . Trotzdem hab ich den üblichen Preis der Rasse bezahlt, keinen Cent mehr. Das freut mich! Aber ist das noch doof für die Züchter? Ich hab den Sinn halt nicht verstanden ( weil ich vermutlich durch das Pferdezuchtdenken ein anderes Denken habe). Wer könnte mich da noch mal aufklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?