Redeanalyse Rhetorische Mittel Metapher Konflikt

1 Antwort

Schreib es so:

Die besondere Lage Berlins wird durch die Metapher " Sie leben auf einer verteidigten Insel der Freiheit" (Z. ...) verdeutlicht. Der Zuhörer verbindet damit die Assoziation, von der Welt abgeschottet und vom Kommunismus umgeben zu sein. Dadurch wird besonders anschaulich vermittelt, dass Berlin vom Rest Deutschlands abgeschottet war, umgeben von Kommunismus. Der Redner bleibt bei diesem Bild, wenn er sagt: "Aber ihr leben ist mit dem des Festlandes verbunden" (Z. ...)

Berliner Mauer , duerften die aus Berlin (west) ueber die mauer nach (ost)-berlin?

eine freundin und ich , haben so ne kleine diskosion, sie sagt das die aus westberlin die mauer uebertretten dürften zu den ostberlinern, aber die ostberliner nicht zu den westberlinern , aber ich sage das beide seiten die mauern nicht übertretten dürften, meine frage: was stimmt?

...zur Frage

Frage an nicht-Berliner! Wie das ehemalige Ost- vom Westberlin unterscheiden?

Einige von euch sind bestimmt schon mal in Berlin gewesen. Nun, da die Mauer schon längst weg ist - könnt ihr heute noch gut West- von Ostberlin unterscheiden? Ich war letztens dort und wusste nie, ob ich im ehemaligen Ost- oder Westteil bin!

...zur Frage

Was ist die Absicht von Kennedys Rede "Ich bin ein Berliner" in Berlin 1963?

Was ist Kennedys Absicht in, als er die Rede in West Berlin hält?

...zur Frage

Selbst aus einen Engel kann ein Engel werden?

Stimmt der Satz

...zur Frage

Fachbegriffe - kalter Krieg?

Hallo,

am 4. Mai schreibe ich meine Klausur für dieses Semester in Geschichte - ich besuche zur Zeit die zehnte Klasse. Das Thema, was wir gerade behandeln, ist der Ost-West-Konflikt, besser bekannt als der Kalte Krieg. Da ich mir zum Lernen eine Concept Map erstellen möchte, brauche ich nun so viele Fachbegriffe, Daten und Persönlichkeiten wie möglich - , man sollte sie verknüpfen können Ich mache eine A1 Map, da passen mindestens 60 Begriffe rauf. Nach dem, was ich bisher gelernt habe, fallen mir folgende Fachbegriffe ein:

  • UdSSR => Kommunismus
  • USA => Kapitalismus
  • Warschauer Pakt
  • NATO
  • NATO-Doppelbeschluss
  • Prager Frühling
  • Kuba-Krise (1962)
  • Seegrenze (mir fällt der korrekte Begriff gerade nicht ein)
  • Stellvertreterkriege
  • DDR
  • BRD
  • Kominform
  • Harry S Truman
  • Ronald Reagan
  • Truman-Doktrin
  • Ministerium für Staatssicherheit (Stasi)
  • Marshall-Plan
  • Containment-Politik
  • 2.8. 1945: Potsdamer Konferenz
  • Eiserner Vorhang -> Gründung der West- und Ostblockstaaten: 1949
    1. August 1961: Bau der Berliner Mauer (antifaschistischer Schutzwall)
  • 1955: Pariser Verträge
  • Michail Gorbatschow
  • 1989: Fall der Berliner Mauer
  • 1990: Wiedervereinigung Deutschlands
  • 1991: Zusammenbruch der Sowjetunion

So, das ist alles, was mit einfällt - es gibt doch aber sicher noch viel mehr, oder? Das sind gerade mal 26 Begriffe... Habt ihr noch Ideen, was ich ergänzen könnte? Wenn möglich, auch gleich "Verknüpfungen" angeben.

Besten Dank!

LG ShD

...zur Frage

Berliner Mauer Sinn

Hey Leute ich habe eine Frage zur Berliner Mauer, ich habe zwei Geschichtslehrer schon gefragt aber diese könnten mir nicht weiterhelfen deshalb frag ich hier. Die Mauer wurde doch errichtet weil die Leute von der DDR zu der Westlichen BRD in Berlin gezogen sind und das Unterbindet werden sollte.. Da aber nur Westberlin ummauert wurde hat man die wessis eingesperrt die aber mit dem Ort an dem sie lebten zufrieden waren, die in Ostberlin bzw. alle in der östlichen Besatzungszone hatten fast keine Chance mehr rüber zu kommen .. aber wieso wurde die Mauer nur in Berlin gezogen? Theoretisch konnten die Leute trotzdem zu den sich im westen befindenden Besatzungszonen gehen .. die Mauer bezweckte im Grunde nur dass die Leute zur "freiheit" einen möglicherweise längeren weg laufen müssen weil die Berliner BRD "blockiert" war oder was versteh ich nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?