Rede zum Schulsprecher?

10 Antworten

Wenn Du das mit dem zur Schule gehen wollen und zur Schule gehen müssen schon irgendwie bringen willst,dann vielleicht die einen zog es mehr,die anderen sinken dahin.Damit deutest Du es an,und für beide Lager braucht es eine ebenso kompetente wie auch starke Schülervertretung.Bitte lerne,für ein solches Amt ein wenig improvisieren zu können,Du brauchst eine starke Auffassungsgabe,auch unvorbereitet richtig und angemessen reagieren zu können.Eine kurze Freie Rede,sollte Dir gelingen.Aber das ist lernbar.Beste Grüße und viel Glück bei der Wahl.

an unserer Schule hat die Person gewonnen welche gesagt hat was sie machen will und nicht eine Person die solche Sachen schreibt also ich würde mir überlegen was ich als Schulsprecher machen will und nicht was der beste Satz ist das klingt ein bisschen auswendig gelernt. Es ist das selbe System in der Politik es gewinnt immer der der es schafft sympathisch rüberzukommen und nicht der der jedes Wort auswendig lernt

schon klar auf dem Kandidats-zettel werden selbstverständlich auch unsere Projekte vorgestellt!

1

Hey,

Naja, es ist zwar richtig dass die meisten Schüler nicht gern zu Schule gehen, aber wenn man ihnen die Wahl gibt würden fast alle trotzdem weiterhin gehen und zwar aus dem Grund, weil ihr später einen gut bezahlten Job wollt. Ich würde in dieser Frage eher darauf eingehen welche Ideen du hast.

Lg


Was möchtest Du wissen?