Rede zum 80. Geburtstag?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt auf deine Mutter an! Ist sie eine Frohnatur, dann würde ich meine Rede mit lustigen Anekdoten ausschmücken! Bei Spießigkeit müssen es eben versteckte Lacher sein, diese dürfen aber bei so einem Anlass nicht fehlen! Am Besten sich ein Geäst von Ereignissen im Kopf zurecht legen und dann frei erzählen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp ist: Schreibe ihre Biografie auf, so weit Du kannst,markiere dabei "Höhepunkte", auch Missgeschicke, Episoden, etc. Dann bringst Du das Ganze in "Reimform" möglichst ein wenig ironisch, lustig -auch wohlwollen und lieb! Ich habe schon zu einigen Anlässen solche "Reime" geschrieben und vorgelesen. Es war immer erheiternd, teils zum Lachen, Schmunzeln oder Nachdenken und fand große Resonanz. Beispiel aus meinen Kreationen: " Was der Pinsel einst für Zille, war für Tomas die Destille! Jahrelang kein Tag verging, an dem er nicht am Tresen hing.Doch dann trat wie ein Engel...." Versuche es mal auf diese Weise und Du wirst über Deinen Erfolg staunen! Viel Glück dabei, wünscht Dir nun der C2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fasse doch die Highlights in ihrem Leben zusammen. Vielleicht kannst Du die ja noch mit ein paar Dias belegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach die Chronologie deiner Mutter mit ein paar lustigen Anekdoten dazwischen. Du kannst das ja im Stile eines Diavortrages (Beamer) machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Längere "Reden" langweilen ja manchmal die Geburtstagsgäste. Wie wär's mit einem "frohen" Lebenslauf:

Mit 18 geht's hinaus ins große Leben.

Mit 20 lernen und das Beste geben.

Mit 30 hat sich mancher schon gebunden.

Mit 40 ist das Lebensziel gefunden.

Mit 50 kann man schon Erfolg genießen.

Mit 60 spielen mit den jüngsten Süßen.

Mit 65 ein neuer Lebensteil beginnt.

Mit 70 manch' Hobby hohen Wert gewinnt.

Mit 80 stellt sich allmählich Weisheit ein.

Mit 90 kann jeder Tag ein Glückstag sein.

Mit 100 zieht mancher dann vielleicht Bilanz.

Das Leben ist ein toller Tanz!

In diesem Sinne...Gruß Ladyfinger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir kennen deine mutter doch nicht.interessen u.s.w

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte auch passen:

http://www.gute-reden.org/2010/06/75-geburtstag-der-oma.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?