Red Bull - Was sind die negativen Wirkungen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

dauerhafter und extremer red bull konsum erhöht den blutdruck,und pusht den stoffwechsel extrem nach oben.schlafstörunge,hyparaktivität können die folge sein,und damit ist nicht zu spassen...

ES tuht natürlich deine GEsundheit nicht gur vorallem deinen Knochen nicht und da is ja auch koffein drinnen was halt nciht so gut für den körper ist

bei übermäßigem Verzehr kann es zu Herzrythmusstörungen oder Herzrasen führen...

Energy Drinks mit ihren Inhaltsstoffen sind alles andere als hilfreich bei sportlichen höchstleistungen. Allein Koffein sollte von Leistungssportlern nur in sehr begrenzten Dosen aufgenommen werden (Innere Unruhe, Blutdruck stiegernd, konzentrationsschwierigkeiten, Pulssteigernd). Zum Durstlöschen ist es auch weit weniger (gar nicht) geeignet, als Mineralwasser oder dünne Fruchtsaftschorle. Eines muss man den Energy Drink Herstellern aber lassen: Die Marketingkonzepte und das Branding der Marken gehört zum besten was die Werbebranche in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Dadurch könnte das Zeug auch schmecken wie Katzenpisse und es würde trotzdem in rauhen Massen getrunken werden. In sein ist halt wichtig!! doch wer glaubt dran dass S. Vettel in seiner Drinkflasche Red Bull drin hat??

Das Zeug macht süchtig und ist zudem teuer...

Der Nachteil sind die Flügel, die einem verliehen werden. Da muß man dann ein Leben damit rumlaufen, ganz schön hinderlich!!!

Frag´doch besser die Leber!

Logisch, daß die Hersteller nur die positiven Eigenschaften anpreisen, die wollen doch verkaufen.

0

Nebenwirkungen:

Erheblicher Rauschzustand durch infiltrierte Dummwerbung.

Aussetzung des Denkvermögens.

Plötzlich auftretender erheblicher Geldverlust.

Krebsbildung an den Geschmacksknospen.

Keine Nebenwirkungen, der Red Bull der in Deustchland vertrieben wird ist ja nur die verdünnte Version !

Was möchtest Du wissen?