Red Bull-ab wie viel Jahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn man sich seine geschmacksnoppen schon versaut hat, ist es egal. MIR müßte man das zeug zwangsweise einflössen. FREIWILLIG?- NIE WIEDER!!!!

Mehr als drei Dosen sind selbst für einen gesundenen Erwachsenen schädlich. Die Magenschleimhaut wird durch das aggressive Taurin angegriffen. Dadurch unterstützt es die Tumorbildung am Mageneingang (Incisura cardiaca).

Koffein

Durch das Koffein werden Rezeptoren im Kopf blockiert, an denen im Normalfall Stoffe binden, die dich müde lassen werden. Leider reagiert der Körper damit, innerhalb von ein paar Wochen neue zu bauen. Dadurch braucht man immer mehr Koffein um den gleichen Wach-Zustand zu erlangen. Öfters eine Pause von mehreren Wochen einlegen ist also durchaus gesund und schont den Geldbeutel! ... Für Kinder ist Koffein deshalb nichts. Das Kind wird auf Dauer nur müde und träge. Koffein macht abhängig.

Red Bull würde ich nicht erlauben, statt dessen Cola empfehlen. Cola ist nicht gesundheitsschädlich, wobei das oben genannte zu Koffein zutrifft und zu berücksichtigen ist. Unter 12 ist auch Cola nur im absoluten Ausnahme Fall in Ordnung.

mfg, manu

ps: ich hoffe, ich konnte helfen, das risiko einzuschätzen

Was labbat ihr Red bull hat eine altersbeschränkung ich hab gehört das es erst ab 12 war dan ab 14 und jetzt ab 17 obs stimmt ka auf jeden fall is es nicht etwas wo man kaufen kann einfach soo man muss schon ein bestimmtes alter haben

Red Bull ist im höchsten masse gesund und fördert die inteligenz! So mehr man drinkt so schlauer wird man

gibt keine ALtersbegrenzung

aber die Eltern sollten darauf achten.

Zu viel ist definitiv ungesund und gefährlich

da gibt es keine alterbegrenzung aber da coffein und taurin enthalten ist würde ich nie jemandem unter 12 soetwas trinken lassen. aber bitte wozu red bull- trinke einen kaffee.

ohne Schuss mit 12 mit Schuss mit 18

Was möchtest Du wissen?