Recurve Bogen Masse (Kaufen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi aeroxer,

also ersteinmal solltest du dich ein wenig mehr belesen oder dir jmd. suchen der Erfahrung hat.

Take-Down-Bogen bedeutet lediglich, dass man den Bogen zerlegen kann, ob das nun ein Recurve-Bogen ist, der seinen Namen durch die gebogenen Wurfarme hat, oder ein Langbogen ist da noch die Frage.

Ich empfehle dir zu einem Verein in deiner Nähe zu gehen und hier einfach mal durchzuprobieren und die mit den "alten Hasen" zu unterhalten. Dann evtl. einen Leihbogen (hier macht ein Take-Down Sinn) bei dem die Wurfarme dann "mitwachsen" können.

Für den Anfang denke ich sollte ein Zuggewicht zw. 25-35 lbs nicht das schlechteste sein. Bedenke immer, dass die Muskulatur, die beim Bogenschießen genutzt wird, ansonsten recht wenig beansprucht ist und daher langsam aufgebaut werden sollte.

Auch die Sehnen müssen sich an das Zuggewicht und vor allem an das schlagartige Lösen dieses Gewichtes gewöhnen.

Darüber hinaus erlernt man eine saubere Technik am besten dann, wenn man sich nicht mit dem Ziehen des Bogens abmühen muss, sondern dies eher nebenbei tut und sich auf Stand und Haltung konzentrieren kann.

Schöne Plattform mit vielen, erfahrenen Schützen findest du auch hier: www.free-archers.de

wow danke viel mals sehr sehr hilfreich (Y) :))

1

Mein Vorschlag: Geh mal zu einem Probetraining in einem Verein, die Trainer dort können dir sicher besser helfen als wir hier, denn den richtigen Bogen zu finden ist immer höchst individuell.

Und einen Fachhändler solltest du auf alle Fälle aufsuchen (bitte nicht im Internet bestellen, das macht man nur bei Kleinkram wie Sehnenwachs oder wenn man wirklich genau weiß, was man braucht, da man schon lange geschossen hat), der kann dir die richtigen Empfehlungen geben und direkt im Laden alles richtig mit dir einstellen.

Welcher Bogen ist der richtige für mich?

Hallihallo :D Also die Frage steht ja oben. Ich tendiere zu dem Ragim Matrix Recurve Bogen, aber ich weiss nicht wie viel Zoll und Zugkraft ich nehmen soll. 66' oder 68'?? C.C Meine Körpergröße: 1.67m Ach ja und ich bin ein Mädchen und nicht schwächlich, da ich Sport treibe. Zwar kein Leistungssport oder so, aber trotzdem. :)

Mit freundlichen Grüßen BronceMoon

...zur Frage

Schnell Masse zulegen?

Bin 17, 1,84 groß und wiege nur ca. 63kg. Wie/durch was kann ich schnell an Masse zulegen um dann mit Krafttraining zu beginnen und Muskeln aufzubauen?

...zur Frage

Bogen gespannt lassen?

Hallo. Ich habe einen Recurve Sport bogen (1,73cm lang) und brauche zum spannen sehr viel kraft und zeit. Der Bogen hat 28 lbs. Ich selbst bin erst 14 und 176 groß. Meine Frage: Wieviel Power verliert der Bogen wenn ich ihn angespannt lasse?

...zur Frage

Compound oder Recurvebogen?

Hi, ich wollte mir nen neuen Bogen zulegen und ich habe das Problem dass ich mich so gar nicht zwischen Compound und Recurve entscheiden kann, da ich noch nie mit einem Compound geschossen habe. Meine Frage wäre also was ihr mir empfehlen würdet, ich weiß nicht ob mir der Compound mehr spaß machen würde :DD

*und dann noch ne Umfrage was ihr nehmen würdet xD

...zur Frage

Solchen Muskeln mit 15 / 16 als Junge?

Hey,

ich habe gerade dieses Bild gesehen und wollte fragen, ob es mit hartem (aber vernünftigen) Training möglich ist, als 15 (bald 16) Jähriger solche Arme zu bekommen.

Zu mir:

etwa 1.78 groß kräftig gebaut 70kg

hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Bogenschießen wieviel lbs?

Hey

ich wollte mal fragen wieviel lbs zugkraft für mich richtig sind

ich wollte mir einen recurve Bogen kaufen

ich bin 184cm groß , 15 jahre und recht sportlich

wieviel sind richtig ? um die 20 oder eher gegen 30 ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?