Recovery Bluescreen Win10?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Systemreparaturdatenträger oder auch von der Installations DVD starten und Windows reparieren lassen.

Kommentar von L3XtR0N90
06.12.2015, 12:14

Wenn wir eine win Disk einlegen kommt ca 3 Minuten lang das win10 Zeichen danach direkt der Bluescreen

0
Kommentar von L3XtR0N90
06.12.2015, 12:16

so sieht der aus und die beiden Optionen unten gehen nicht

1
Kommentar von L3XtR0N90
06.12.2015, 12:36

Wir probieren es mal danke:)

1

Na, so wie das hier aussieht, wirst du wohl neu installieren müssen. Ich glaube nicht, dass du das anders zum Laufen bringst.

Aber scheinbar geht das ja auch nicht so ohne weiteres.

Würde an eurer Stelle die Daten, Fotos und Videos versuchen mit Linux zu retten.

Dazu brennt ihr euch z.B. Knoppix auf eine DVD. Mit dieser habt ihr dann Zugriff auf die Daten, die sich auf der Festplatte befinden. Diese Daten könnt ihr dann auf einen USB kopieren und habt somit eine Sicherung.

Wenn ihr keinen so großen USB Stick habt, dann könnt ih die Daten "Portionsweise" auf einen anderen Rechner per USB übertragen. Oder ihr nutzt eine externe Festplatte.

So, wenn die Daten gesichert sind, würde ich die Festplatt komplett plattmachen.

Das könnt ihr mit DBAN (Darik´s Boot And Nuke) machen. Dieses Programm brennt ihr euch als ISO Image auf eine CD, legt sie ein und startet.

http://www.chip.de/downloads/Darik-s-Boot-and-Nuke\_29244741.html

Auf dem Startbildschirm seht ihr viel Text und am Ende einen blinkenden Cursor. Hier gebt ihr das Wort "quick" (ohne Anführungszeichen) ein und drückt die Enter Taste.

Nun braucht ihr nichts mehr zu machen. Das Programm läuft selbstständig bis zum Ende, dauert je nach Platte 5-7 Stunden. Ist das Programm fertig, CD entnehmen, Neustart, fertig.

Hat die Festplatte keinen mechanischen Schaden, wird das so funktionieren und ihr könnt dann Windows neu installieren.

Viel Erfolg damit!

Kommentar von ninamann1
06.12.2015, 21:30

bitte bei chip immer darauf achten ! unbedingt Manuelle Installation auswählen , sonst wird  alles mögliche unerwünschte  mit installiert 

1
Kommentar von L3XtR0N90
06.12.2015, 23:27

okay vielen Dank werden wir morgen mal ausprobieren.

0

Du musst auch von der Win CD booten, dabei musst du die CD in der Bootreihenfolge im BIOS hoch setzen, damit eben die CD startet und nicht Windows.
http://de.m.wikihow.com/Einen-Computer-von-einer-CD-aus-booten

Kommentar von L3XtR0N90
06.12.2015, 12:12

Das Problem ist um auf die CD zugreifen zu können muss ich ja F8 oder so zum BIOS dann steht da von CD starten. Jedoch wenn ich bzw mein Kumpel den PC startet kommt direkt dieser Bluescreen und man kann nichts machen.

0
Kommentar von DerSchokokeks64
06.12.2015, 12:15

Ins BIOS musst du immer kommen. Probier mal die Tastenkombinationen aus. Oder das BIOS ist defekt, das ist aber sehr selten.

0
Kommentar von L3XtR0N90
06.12.2015, 12:18

dieser Bildschirm kommt direkt und wenn man die WIN CD einlegt kommt ca 2-3 Minuten das win10 Zeichen danach kommt wieder der Bildschirm. Die beiden Optionen unten Funktionen nicht.

0

Was möchtest Du wissen?