Recordingset für Rap

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Usb Micros kannst du zum kommentieren von Videos benutzen. Ich beachte mal nicht den akustik Punkt und auch nicht deine skills, denke das Interface geht in Ordnung aber anstelle von dem mic würde ich das At Audio Technica 2200 empfehlen, was bei Thoman auch nur 100€ kostet und eine wirklich gute Leistung für den preis bringt.

Wenn dir die Sache Spaß macht wirst du auch nicht mit dieser Quali kla kommen und dir etwas besseres holen wollen aber tob dich erst mal mit dem teil aus.

Wehe du übst nicht am texten und freestylen für deinen flow, ansonsten haben wir hier noch einen unter vielen ;).

Haha keine Sorge, ich mache das auch schon seit mehreren Jahren und eigentlich nichts anderes als üben. :) Und das AT audio technica ist also wesentlich besser als das jetzige? Und bräuchte ich außer interface und mic noch andere elemente? Danke lg

0
@MacElefant

Interface, Mic (ich spreche aus erfahrung vom AT und wenn du eine Eher tiefe ruhge Stimme hast Perfekt, Hohe Stimmen gehen auch klar. Das andere mic kenne ich nicht :). Pop Schutz http://www.thomann.de/de/the_tbone_ms200.htm, Ich finde das kannst du auch selber bastelen aus einem Kleiderbügel den man biegen kann und einer Strumpfhose :D. Das XLR Kabel kannst du dir holen brauchst du auch. Ansonsten, reicht das für den Anfang. Den Rest musst du dich in die Software einarbeiten, Abmischen, Vst, Analayser weil brauchbare Boxen im 150€ pro Box bereich liegen. Und der ganze rest. Außer du hast jemanden der dir Hilft ^^. Brauchbare seite hierfür ist rappers.in.

LG L.

0

Solang du nicht auf Cro machst ist das okay :D

Mit USB Qualitätsverlusten etc. kenne ich mich nicht aus aber ich denke das Mikrofon ist okay aber da gibt es auch ein T-Bone das glaube ich 100€ kostet das hat auch mein Kumpel als USB er hat es auch mir empfohlen. Ansonsten wären sicherlich auch noch ein gutes Computerprogramm zum Beats machen und zum Aufnahme mischen etc. gut! Sonst passt das denke ich.

Was möchtest Du wissen?