Reck turnen weiblich am Wettkampf abgeschafft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das reck bei frauen wird nur noch in den unteren klassen geturnt und auch nur noch im p und nicht im lk bereich 

Da dies noch einfache übungen sind 

Es kann gut sein das das reck irgendwann nicht mehr an wettkämpfen erlaubt ist aber es wird nicht komplett  abgeschafft, da das reck eine Vorstufe  für den stufenbarren ist 

Im normal fall turnt man so lange reck bis man ein element turnen kann,welches einen an den oberen holm bringt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte der Stufenbarren abgeschafft werden? Es gibt derzeit keinerlei Bestrebungen, etwas an den bestehenden Geräten zu ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Wettkampfbereich, weiblich, sind folgende vier Geräte üblich (in olympischer Reihenfolge):

  • Sprung
  • Stufenbarren
  • Schwebebalken
  • Boden 

https://de.wikipedia.org/wiki/Gerätturnen#Turnen_in_Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SVKturnerin
24.01.2016, 19:20

ich turne seit Jahren. mein lieblings gerät ist Reck was ja ziemlich ungewöhnlich ist, aber bej diesem gerät bin ich auch am besten. ich hab halt Angst, dass ich das irgendwann nicht mehr turnen darf

0

Ja ,das ist abgeschaft wurden.In den 70 ern gab es eine Sportlerin Maxi Knauck,die war Weltspitze.Durch den Aufprall am untersten Holm mit den
Unterleib ist sie wahrscheinlich so stark Verletzt gewesen das sie eines Tages ganz weg war.Was genaus habe ich nie gehört.Sie war erst 15 Jahre und kam aus der damaligen DDR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?