Rechtwinkliges Dreieck in Kreis zeichnen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du Zeichnest eine Linie durch den Milltepunkt, die auch die Kreislinie schneidet. Dort wo sich die Kreislinie und die gezeichnete Linie treffen hast du die Ecken A und B. So und jetzt kannst du an jedem beliebigen anderen Punkt auf der Kreislinie die Ecke C einzeichnen. Dann C mit A und B verbinden und fertig ist das rechtwinklige dreieck. Probier es aus und probier auch aus C an unterschiedlichen Stellen einzuzeichnen und miss dann mit dem Geodreieck nach.... immer 90 grad ;-)

Linie durch den Mittelpunkt (schneidet den Kreis an 2 Stellen = 2 Ecken des Dreiecks). Die verbleibende 3. Ecke liegt beliebig sonstwo auf dem Kreis (und hat den rechten Winkel)

Was meinst du mit: "wo nur der Mittelpunkt gegeben ist"? gibt es keine Radius-Angabe?

Was möchtest Du wissen?