Rechtssicher digitale Produkte verkaufen + Benutzerdaten?

1 Antwort

Warum hört sich das so an als wenn du noch gar keine Ahnung hast, bzw. nur sehr wenig? (Sorry, aber nur mal eben deine Fragen hier zu beantworten scheint meiner Meinung nach nicht zu reichen.)

Ich empfehle dir eine Rechtsberatung, der sich mit dieser Art von Gewerbe auskennt. Der hat sicherlich noch mehrere Tipps für dich, an die noch gar nicht gedacht hast.

Datenschutz für gewerbliche Seite wenn gar keine Daten erhoben werden?

Hallo :-)

auf meiner gewerbliche Seite sind nur eigene Texte, Bilder und evtl mal Links zu Ebay-kleinanzeigen. Kein Kontaktformular, kein Gästebuch und auch keine like-buttons o.ä.. Branche liegt bei Computer, wird nebenerwerblich betrieben. Impressum und Haftungsausschluß sind vorhanden. Daten werden aber erst "erhoben" wenn die Kunden mir ne Email schreiben oder mich anrufen. Brauch ich da nun eine Datenschutzerklärung?

...zur Frage

Dürfen wir Kaugmmis auf dem Schulhof verkaufen?

Ich habe eine Seite gefunden wo ich und mein Freund günstig große Mengen an Kaugummis kaufen können. Ist es erlaubt, in der Pause einen stand zu machen und sie zu verkaufen, oder brauche wir da eine genehmigung?

...zur Frage

DSGVO auch für RPG-Betreiber?

Hi,

mit dem 24.05. ist ja Stichtag und damit setzt die DSGVO in Kraft - das Thema ist äußerst umstritten und letztendlich erzählt auch jeder etwas anderes. Mich würde interessieren, ob ich als RPG-Forenbetreiber ebenfalls eine SSL-Verschlüsselung anbieten MUSS, oder ob es lediglich die Boards betrifft, welche kommerziell damit arbeiten. Auf meiner Seite kann man weder etwas kaufen noch verkaufen. In meinem Impressum & Disclaimer wird deutlich darauf hingewiesen, dass Cookies hinterlassen werden, wir eMail Adressen speichern, sowie auch die IP Adressen - was nach einer Registrierung ja im Normalfall eintritt. Bei uns ist auch niemand verpflichtet anderweitig irgendwelche persönlichen Angaben zu machen. Also ... in wie weit fällt das RPG in dem Fall unter DSGVO und was muss ich alles anbieten, um keinen Ärger zu bekommen?

Vielleicht findet sich hier ja jemand, der etwas mehr Ahnung hat und bei den ganzen Paragraphen einen besseren Durchblick hat. Ich hätte in dem Fall des RPGs nämlich auf die Klausel gesetzt, dass es ja privat/familiär genutzt wird und nicht zu kommerziellen Zwecken, in welchen irgendwelche Bankdaten o. ä. Dinge abgewickelt werden.

Danke schon mal!

...zur Frage

Ist der Online Shop Hypegng.com fake?

Hallo,

ich bin vor kurzem auf den Online Shop https://hypegng.com gestoßen und frage mich ob diese Seite Fake oder Echt ist, da sie recht teure Artikel zu einem Rabatt in höhe von 70% verkaufen. Hierzu wollte ich mir zusätzlich weitere Meinungen rein holen. Es gibt kein Impressum. Es gibt einen Artikel doppelt. Die Seite existiert nicht so lange. Es gibt ApplePay, PayPal und hat ein selbstgeschriebenes SSL Zertifikat, dieses guckt Ihr euch lieber selbst an, sonnst ist das hier zu viel Text.

Wenn man bestellen will dan kämm man letztendlich nur mit Kreditkarte zahlen. PayPal ist nicht zu finden (Obwohl es unter jedem Artikel steht..) ApplePay finde ich auch irgendwie nicht..

Was sagt ihr?

-Exo

(Ich bitte um normale Antworten und die Meinung zu den Armen an sich)

...zur Frage

Brauche ich eine extra Datenschutzerklärung, wenn der Punkt Datenschutz bereits im Impressum und in den Nutzungsbedingungen erklärt wird?

Hallo, die erste Frage steht oben, außerdem würde ich gern noch wissen:

  1. Auf was muss ich verlinken (also wenn die Datenschutzerklärung verlangt wird)? Auf die Nutzungsbedingungen oder auf das Impressum?

  2. Kann ich in den Nutzungsbedingungen schreiben, dass das Impressum ein Teil von den Nutzungsbedingungen ist? Also das alles was im Impressum steht automatisch zu den Nutzungsbedingungen gehört?

...zur Frage

Ist dieser Vertrag als 14 Jähriger überhaupt gültig?

Da ich (14 Jahre) einen Film im Internet gesucht habe (also gratis. habe ihn letztendlich gekauft) habe ich mich bei "dasimax.de" registriert und natürlich nicht die Nutzungsbedingungen gelesen und dort steht drinnen dass der Vertrag nach den 5 Tagen Testabbo automatisch (wenn man das Konto nicht kündigt verlängert wird) auf das premium Konto erhöht wird. Und das kostet. Und jetzt circa 4 Wochen nachdem ich mich registriert habe und seitdem nicht mehr an die Registrierung gedacht habe (bis heute wusste ich das mit der atomatischen Verlängerung noch gar nicht) habe ich heute diese Email bekommen:

Ihre 5-Tage-Testphase ist abgelaufen

Sehr geehrte(r) Herr/Frau #######, Sie haben sich auf unserer Webseite am 17.02.2018 für eine 5-Tage-Testphase registriert.

Laut unseren Nutzungsbedingungen hatten Sie die Möglichkeit, Ihren Account während der gesamten Testphase aus Ihren Einstellungen zu löschen. Da Sie es nicht getan haben, wurde Ihr Account automatisch mit dem Premium-Status um 1 Jahr verlängert.

Diesbezüglich möchten wir Sie über eine offene Rechnung in Höhe von 358,80€ zzgl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 29,90€) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr benachrichtigen.

Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.

Bei Nichtbezahlung innerhalb der Ihnen gewährten Zahlungsfrist sind wir gezwungen, die Informationen über die nicht bezahlte Rechnung an unseren Anwalt bzw. an das Inkassobüro weiterzugeben. Danach erhalten Sie von uns ein offizielles Schreiben an Ihre Adresse.

Ihre Registrierungsdaten: Name: ## Land: Österreich Anschrift: Wien, 1120, Hsjdjekek 1 Telefonnummer: +43## IP-Adresse: ## Browser: Chrome ## Betriebssystem: Android OS 7.0 Internetanbieter: Telekom Austria Breitengrad: 47.8167 Längengrad: 13.1

Achtung! Falls Sie aber bei der Registrierung falsche Daten angegeben haben, wird von unserem Anwalt eine Anfrage mit Ihren Registrierungsdaten an die zuständige Behörde gesendet, solchen wie die IP-Adresse, Betriebssystem, Browser, Internetanbieter usw. damit Ihre Persönlichkeit sowie Ihre Anschrift identifiziert werden können. In diesem Falle kommen auf Sie ebenso zusätzliche Kosten zu.

Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichen.

Einzuzahlender Betrag: 358,80€ Rechnung mit Zahlschein oder Online bezahlen

Kundenservice: +49 30 255 59 884   +49 30 255 59 886  Mo–Sa 10:00 - 20:00

Senden Sie uns nach der Zahlungsleistung die Quittung bzw. einen Screenshot an die folgende E-Mail-Adresse: info@dasimax.de

Copyright 2017 © Dasimax.de All rights reserved.
KINO BINO LIMITED, 15 Phoenix Square, 4 Midland Street, Leicestershire, LE1 1TG, United Kingdom
 Impressum · Nutzungsbedingungen ·  Datenschutzerklärung · Unsubscribe

Und ich habe diesen online Vertrag als 14 Jähriger "unterzeichnet". Ist der Vertrag dann über Haupt gültig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?