Rechtsseitige Kopfschmerzen die bis in die rechte Kieferhöhle ausstrahlen- was ist das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warst du schon mal beim Zahnarzt? Ich wurde auch lange Zeit mit dem Verdacht auf Nebenhoehlenentzuendung etc. behandelt. Zum Schluss hat sich dann herausgestellt, dass es die Weissheitszaehne waren.

Geh mal zu einem Zahnarzt u. lass dich roentgen. Wahrscheinlich sind das diese Beisserchen. Raus damit und gut ist.

Nachdem ich mir dreimal die Nase operieren lassen musste ist der Trigeminusnerv total irritiert bzw. auch verletzt worden. Die Lage dieses Nerven findest Du hier: http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de&client=firefox-a&hs=X35&sa=N&rls=org.mozilla:de:official&biw=1600&bih=726&tbm=isch&tbnid=26viMfHSogJrSM:&imgrefurl=http://www.naturarzt-access.de/sixcms/list.php%3Fpage%3Dbusiness_b%26packet%3D80332%26ebene1%3D80399%26di%3D962800%26rubrik%3DNaturheilwissen%26vt%3D%26skip%3D225&imgurl=http://www.naturarzt-access.de/sixcms_upload/media/184/18.gif&w=198&h=237&ei=qsc7UP-bF46O4gSS-IGoAg&zoom=1&iact=hc&vpx=1093&vpy=48&dur=3320&hovh=189&hovw=158&tx=101&ty=153&sig=103583877448976124889&page=3&tbnh=168&tbnw=140&start=52&ndsp=28&ved=1t:429,r:18,s:52,i:309 . Geh zu einem NEUROLOGEN -Nachdem ich von drei Zahnärzten behandelt (Wurzelspitzenresektion....)für gaga gehalten wurde hat nur ein Nervenberuhigunsmittel den gewünschten Erfolg gebracht. Übrigens hat der Neurologe auch ein MRT angefertigt und den verdickten Nerven festgestellt! Viel Erfolg!

Mal ct machen lassen um zu gucken ob evtl. Polypen die Ursache sind, Hatte ich auch. Nach OP und kiefernhoehlenfensterung ist wieder alles super,. OP Ist nun 3 jahre her

Kann auch eine Migräne sein

Oder Blockaden in der Halswirbelsäule.

In beiden Fällen würde ICH zu einem Heilpraktiker (Chiropraktiker) gehen.

Was möchtest Du wissen?