Rechtsschutzversicherung sollte ich das beantragen?

7 Antworten

Wenn überhaupt brauchst du eine Arbeitsrecht-, Miet- und Verkehrsrechtschutzversicherung.

Bei letzterem solltest du aufpassen, dass auch Ordnungswidrigkeiten und evtl. Verkehrsstrafsachen mitversichert sind. Strafsachen werden natürlich nur für den Fall versichert, dass man diese nicht vorsätzlich begangen hat.

Während der Arbeit bist du über die Haftpflichtversicherung deines Arbeitgebers versichert. Wenn du absichtlich etwas herbeiführst oder grob fahrlässig gehandelt hast, müsste dann geklärt werden.

Also soll ich mir zulegen? ^^

0

Diesen Umfang gibt es aber nicht für 10 € monatlich.

0
@DerHans

Genau. Die Frage ist auch, was die Sparkasse dir da andrehen möchte. Müsstest mal genau fragen, was die Versicherung alles beinhaltet.

0

Todesfallleistung, Frakturleistung, Kosten für kosmetische Operationen, Bergungskosten, Rehamanagement, Familienvorsorge,

0

Oh gott die reden viel wenn der tg lang ist.

Damit will ich nicht sagen dass eine rechtschutzversicherubg sinnlos ist. Ob es für dich sinnvoll wäre kann ich leoder nicht sageb dafür bin ih nicht kompetent genug . Jedenfalls bist du ja im verkehr unterwes , die rechtscjutzversicherubg würde dir dann helfen die anwaltkosteb bzw alle möglichen kosten bei einem streitfall zu tragen. 

Doch wenn du nicht an einem unfall (gott bewahre) schuld sein solltest und der andere schuld ist muss der soweit ich weiß sowieso auch deine kosten tragen.. andererseits ust es ja uch eine beweissache. Naja da sürde ich mal a deiner stelle kollegen oder so fragen wie die das sehen bzw machen

Rechtsschutz ist nie verkehrt.

Allerdings solltest du vielleicht mal einen Termin bei deinem Versicherunsvertreter machen. Dort kannst du den deine Versicherungen anschauen lassen und besprechen was für dich Sinn machen würde und was nicht. Bzw welche Versicherungen du unbedingt haben solltest und was sich eher weniger lohnt, auch im Hinblick auf eine zusätzliche Altersvorsorge.

Vermögenswirksame Leistungen in das VL-Sparen der Sparkasse einzahlen? Besser als in schlechten Bau

Ich habe einen Bausparvertrag, darin zahle ich vermögenswirksame Leistungen über meinen AG ein.

Die Guthabenverzinsung liegt bei nur 1%. Das Darlehen (angebotener Darlehenszins) ist unattraktiv.

Ich erhalte Arbeitnehmersparzulage.

Ich überlege jetzt folgendes:

Kündigung des Bausparvertrages, entehendes Guthaben anlegen (ca. 5% Zinsen) und die vermögenswirksamen Leistungen in ein VL-Sparen bei der Sparkasse mit ca. 6% Rendite anlegen.

Für das VL-Sparen kann ich auch die Arbeitnehmersparzulage beantragen,

meine Frage an euch:

Ist das sinnvoll, könnt ihr das empfehlen,

oder habe ich einen Denkfehler?

...zur Frage

Gibt's selbstbeteiligung auf Wohnung rechtsschutzversichèrung?

Gibt's selbstbeteiligung auf Wohnung rechtsschutzversichèrung?

...zur Frage

Die Rechtsschutzversicherung

Hallo Meine Ex ist im 7. Monat von mir Schwanger, und ich würde gerne das alleinige Sorgerecht beantragen. Da ich denke das es zum Streitfall kommt würde ich gerne wissen welche Rechtsschutzversicherung ich dafür abschließen könnte. Die Versicherungen die ich gefunden habe,schließen dies aus und die eine die ich gefunden habe hat eine Wartezeit von 3 Jahre. Würde mich über hinweiße sehr freuen

...zur Frage

Kostet die Bankkarte von der Sparkasse monatlich Geld?

Ich werde im August 18 und würde mir gerne eine Bankkarte bei der Sparkasse beantragen. Kostet das monatlich Geld?

Grüße vom Chilla.

...zur Frage

Riester Rente (Sparkasse)

Lohnt es sich überhaupt zu riestern wenn man nebenbei auch einen VL Vertrag abschließen möchte? Wie viel müsste ich monatlich einzahlen um die maximale Förderung zu bekommen? Beginne im September meine Ausbildung und verdiene im 1. Lehrjahr 703€ falls das relevant sein sollte.

Danke ;)

...zur Frage

Rechtsschutzversicherung ... gibt es auch gute?

Hallo,

ich möchte eine Rechtsschutzversicherung abschließen für den bereich verkehr - beruf.

Leider finde ich von a bis z nur schlechte erfahrungen im Internet.

Bei Stiftung warentest wollen sie sogar geld für die einsicht von den Ergebnissen des vorjahres.

Auf eigene Faust findet man egal ob namenhafte oder unbekannte versicherungen nur schlechte bewertungen in den Erfahrungsberichten.

Vorallem in den letzen 5 jahren.

Lohnt es sich eine solche RSV abzuschließen?

Welche könnte man mir an´s Herz legen.

Ich bin Beruflich viel auf den Strassen unterwegs deshalb möchte ich mich Versichern.

Lieber gute qualität als günstige beiträge, beides wäre natürlich am besten. Aber ich denke Leistung hat seinen Preis, oder`?

Hoffentlich kann man mir hier etwas Hilfe verschaffen.

Mit freundliche Grüßen

AAA666

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?