Rechtsschutzversicherung Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Selbstbeteiligung bist du in jedem Fall los. Egal wie schuldig bist. Wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast, solltest du die auch in Anspruch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atalayrocky
13.07.2017, 20:36

Ja darum geht's mir garnicht mach ich auf jeden Fall natürlich.Ich meine dann ist es ja so, dass man zwangsläufig immer aus der Tasche Geld los ist obwohl man eigentlich ganz klar im Recht ist und evtl freigesprochen wird.Weil bei einem automatische Vorwurf z.b fahrlässige Körperverletzung immer am besten einen Anwalt hinzuzieht

0

Ich glaube es eher nicht! Die Selbstbeteiligung der Rechtschutzversicherung hast Du so beim Vertrag gewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?