Rechtssätze?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Konditionale Rechtssätze bestehen aus Tatbestand und Rechtsfolge.

Beispiel:
Anrichten eines Schadens (Tatbestand) und die daraus entstehende Verpflichtung zum Schadensersatz (Rechtsfolge).

Materielle Rechtssätze schreiben ein Verhalten vor, formelle Rechtssätze legen Organisationen und Verfahren fest.

Beispiele:
Ein Baum darf nur dann gefällt werden, wenn gleichzeitig zwei neue gepflanzt werden (materieller Rechtssatz).
Für die Bearbeitung von Anträgen zu Baumfällarbeiten wird auf kommunaler Ebene eine Fachabteilung eingerichtet (formeller Rechtssatz).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?