Rechtsrundlagen barrierefreies WC im öffentlichen Bereich

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke dass auch das Landratsamt ein guter Ansprechpartner für eure Fragen wäre. Braucht ihr denn keine Baugenehmigung? Aber auch ohne diese Pflicht könntet ihr das Amt um Rat bitten, was die Breite der Türe betrifft. Ich denke, dass die Behörden sich mit diesen Maßen mehr als gut auskennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DIN 18040-1 ist die passende DIN. Oder auf www.barrierefrei.de . Da sollten die Infos auch stehen. Da die DIN aus urheberrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden darf, sind die Infos, wenn man die DIN nicht kaufen möchte, überall im Netz etwas umständlicher dargestellt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?