Rechtsklick auf Dateien dauert ewig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rechtsklick auf Dateien dauert ewig ... Ich benutze Windows Vist

Der PC hatte 5+ Jahre Zeit innen Dreck anzusammeln -> PC öffnen: alle Kühlerlamellen (auch die der Grafikkarte) + Lüfter + Lüftergitter gründlichst reinigen & Blase das Netzteil durch & halte Raucher (die das noch verschlimmern) immer fern -> http://www.gutefrage.net/tipp/pc--laptop-luefter-wird-laut-oder-dauernd-absturz

außerdem können noch Viren, Müll & kaputt-TuneUp-en die Ursache sein

Den PC habe ich erst letztens gesäubert

0
@BMistKrieg

Gut ...

Wenn Alles nichts hilft, dann System neu aufsetzen, gleich mit neusten Treibern & neusten Programmen

0

Vielleicht verlangsamt das Ganze ein installiertes Programm, das sich auch ins Kontextmenü gesetzt hat.

http://www.chip.de/downloads/ShellExView_14195986.html

Hiermit kannst du Einträge deaktvieren. Vielleicht gehst du das mal durch und deaktivierst eins nach dem anderen mal und schaust, ob es iwann schneller öffnet

Stimme dem zu, könnte z. B. ein nicht mehr funktionierendes/vorhandenes Programm sein das nun im Kontextmenü die Probleme verursacht...

0

Danke für den Tip.

0

Kannst du mal die Einträge aufzählen die beim Rechtsklick alle so verfügbar sind?

Öffnen, Umbennenen, das Übliche eben. Außerdem noch 7zip.

0
@BMistKrieg

7-Zip ist kein Standard-Programm. Bitte deinstalliere es mal und prüfe ob der Fehler dann weg geht!

Ansonsten hast du viel zu wenig Einträge im Kontext-Menü!

In der Regel (Windows 8.1)steht da

Öffnen

Im gleichen Fenster öffnen

Drucken

Öffnen mit...

Freigeben für

Senden an

Ausschneiden

Kopieren

Verknüpfung erstellen

Löschen

Umbennen

Eigenschaften

Ich glaub dein Kontext-Menü hat sich total zerschossen! Tipp: Leg ein neues Benutzerkonto an, dann sollte das wieder gehen!

0

Was möchtest Du wissen?