Rechtsinterpretationen - welche gibt es?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zur Rechtsinterpretation nutzen die Krankenkassen beispielsweise interne Arbeitsanleitungen, Rundschreiben (z.Bsp. von den Spitzenverbänden der GKV), teilweise auch Rechtsurteile über strittige Auslegungen. Die Quellen hast Du ja schon zusammen, wenn ich richtig gelesen hab, ja?

seelentherapie 23.01.2011, 18:59

Ja genau, die Quellen habe ich schon zusammen. Super, das sind dann auf jeden Fall schonmal 3. Danke ! :-)

0

Hallo,

vielleicht helfen diese Punkte:

  • Rundschreiben der Spitzenverbände der Krankenkassen bzw. jetzt des Spitzenverbandes Bund

  • Besprechungsergebnisse

  • Richtlinien der Spitzenverbände der Krankenkassen bzw. jetzt des Spitzenverbandes Bund

  • Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen

  • Rundschreiben des Bundesversicherungsamtes (Z.B. Krankengeldeinstellung)

  • Gesetzeskommentare/Fachliteratur

  • Gesetzesbegründung

Bei folgenden Punkten bin ich nicht ganz sicher:

  • Verwaltungsvereinbarungen (z.B. Verletztengeld, Zuzahlungsbefreiung)

  • Gerichtsurteile

  • Gebührenordnung/Verträge

Ich kannte bisher nur die Unterscheidung Rechtsgrundlagen und Rechtsquellen.

Gruß

RHW

Mir ist nicht ganz klar was du meinst, aber es gibt beispielsweise folgende Auslegungsmethoden: Wortlaut, Systematisch, Theleologisch, Historisch und verfassungskonforme Auslegung.

seelentherapie 23.01.2011, 18:39

Die Fragestellung ist folgende: "In der Sozialversicherung werden bei der Rechtsanwendung verschiedene Quellen genutzt. Zählen Sie nach der Rangfolge ihrer Wertigkeit 5 Rechtsquellen sowie 4 Quellen zur Rechtsinterpretation auf. Beginnen Sie dabei jeweils mit der übergeordneten Rechtsquelle. "

Die Rechtsquellen habe ich schon zusammen, nur die Rechtsinterpretationen nicht..

0

ich bin experte für alle sachen die von rechts her kommen

Guten Tag,

ich sehe gerade, dass du genau die Frage beantworten musstest, die ich auch in einer LEK beantworten muss. Könntest du mir deine Lösung schicken? Irgendwie habe ich keine gescheiten Aufzeichnungen was der Unterschied zwischen Rechtsquelle und Rechtsinterpretation ist,

Liebe Grüße Cäcilia

Was möchtest Du wissen?