Rechtseitiger Z-Test richtig so (simple Statistik)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich hoffe, die Antwort hilft dir noch.

Da deine Antwortmöglichkeiten nur "Ja" und "Nein" lauten, also 0 oder 1 sind, arbeitest du hier mit einem Test auf Anteilswerte.

Du möchsest testen, ob mehr als 50% Ja sagen (H1), und die Alternative, dass weniger als 50% Ja sagen verwerfen (H0). Damit hast du deine Hypothesen korrekt aufgebaut.

Dein restliches Vorgehen ist prinzipiell auch richtig, aber es haben sich ein paar Fehlerchen eingeschlichen.

1. Bei der Wurzel für deine Teststatistik, setzt du nicht die beobachtete Größe ein, sondern deine "Grenzgröße". Also 0.5 statt 0.7.

2. Dein Ablehnbereich ist nicht ganz korrekt. Du testest ja nur, ob dein wahrer Wert kleiner als 0.5 ist. Damit ist der Test einseitig. Dein 1.96 bezieht sich aber auf einen zweiseitigen Test.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine h0 ist falsch. h0 besagt, dass das Ergebnis zufällig ist, d.h. in diesem fall: beide antworten sind gleich häufig.

beim rest kann ich dir nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?