Rechtschutzversicherung mit Selbstbehalt - ist das sinnvoll?

8 Antworten

Ich selbst habe auch eine RS-Vers. mit Selbstbehalt. Die Prämiendifferenz ist doch erheblich. Außerdem streitet man sich ja nicht um solche Kleinigkeiten, die unter der SB-Grenze liegen. Wenn man natürlich häufige Einsätze der RS-Vers. befürchtet, dann könnte eine Lösung ohne SB sinnvoll sein, aber selbst dann kommt es auf die Prämiendifferenz an.

Eine Rechtsschutzversicherung mit SB ist günstiger als eine ohne SB. Mit dem gesparten Beitrag habe ich schon fast nach 2 Jahren die SB raus. Es gibt Gesellschaften die auch auf den SB verzichten wenn sich der Streit nach der Erstberatung sich erledigt. Wenn es dann aber zu einem richtigen Streit kommt dann ist 150 EURO gemessen an den Prozesskosten nur gering. Bitte dann aber nicht vergessen dass ich jahrelang weniger Beitrag gezahlt habe sich nicht über die Selbstbeteiligung und die "Zahlungsunwilligen" Versicherungen ärgern. Die Rechtsschutzversicherung ist nur Kostenerstatter.

Für Leute die sich gerne und viel streiten wollen empfiehlt sich eine Rechtsschutzversicherung ohne SB. Aber Vorsicht! Das Versicherungsunternehmen hat genau das gleiche Sonderkündigungsrecht wie der Versicherte! :-)

Selbstbehalt ist dann sinnvoll, wenn man keinen Schadenfall hat. Das allerdings weiß man nicht im Voraus. ABER: Es gibt Rechtsschutzversicherungen, die eine Art "Schadenfreiheitssystem" haben. Da zahlt man die geringere Prämie mit Selbstbehalt, der dann bei Schadenfreiheit sukzessive von Jahr zu Jahr geringer wird bis man schließlich beim nächsten/ersten Schadenfall keinen SB hat. Danach geht's wieder von vorn los (stufenweise SB-Reduzierung).

Erfahrung mit Kroll Ontrack Datenrettung?

Ich habe leider meine Backups vernachlässigt und muss mir Daten retten lassen. Ich habe jetzt zwei Angebote von denen jenes von Kroll Ontrack einiges günstiger ist. Hat jemand schon Erfahrung mit dieser Firma gemacht? Sind die gut oder soll ich mich lieber auf das teurere Angebot einlassen? Danke!

...zur Frage

Wann lohnt sich eine Rechtschutzversicherung?

Wenn es nach der Versicherung geht natürlich immer. Ich würde gerne eine unabhängige Meinung hören.

...zur Frage

Ist das MATT-Sorglos-Paket sinnvoll?

Ich habe hier ein schriftliches Angebot bekommen, daß es auch im Internet gibt:

http://www.mattoptik.de/angebote/sorglos-paket-plus.htm

Vor einigen Jahren habe ich dort mal eine Brille gekauft. Was hat es mit solchen Angeboten auf sich? Was kostet es? Wann ist es für den Verbraucher sinnvoll so was abzuschließen oder ist es eher eine Bauernfängerei?

...zur Frage

Angebot aus Spanien?

Hallo ich bin Fußballer bei MSV Duisburg und habe Angebote aus Spanien bekommen. Den Verein nenne ich jetzt nicht. Was meint ihr würdet ihr das machen? Ich meine es ist sehr früh aber so ein Angebot gibts nicht alle tage.

...zur Frage

MyProtein Angebote/Gutscheine?

Ich will mir 1kg Protein holen (wenn es geht Weisse Schokolade) und ein Freund meinte er hat es für 14€ bekommen - als ich gerade geguckt hab gab es nur auf eine Geschmackssorte Angebot. Was für Angebote gibt es zur Zeit bei MyProtein, was lohnt sich, was eher nicht könnt ihr mir helfen? Gibt es da Codes womit ich Protein günstiger bekomme ?

...zur Frage

Rechtschutzversicherung - Kann ich Bewährungsauflagen anzweifeln?

Hallo Community, ich möchte bestimmte Bewährungsauflagen, welche vom Gericht mal eingerichtet wurden, zum Teil anzweifeln oder streichen lassen. Ich dachte daran eine Rechtschutzversicherung abzuschließen, damit mir diese ev. in diesem Fall helfen kann. Ich weiss das eine Rechtschutzversicherung in einem Fall, welcher bereits läuft, nicht eintritt. Die Fragen sind:

  • Kann ich die Bewährungsauflagen heute noch anfechten ?
  • Kann eine Rechtschutzversicherung dort helfen ?

Ich danke für die Antworten und, bevor ich es vergesse, welchen Bereich einer Rechtschutzversicherung würde ich dafür benötigen ? Ist es der Bereich "Privat" ?

  • Goofy -
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?