Rechtschutzversicherung die sofort greift?!

10 Antworten

Nein, natürlich nicht. Dann zeige dem Gericht schon einmal an, daß eine Verteidigung erfolgen wird, damit diese Auflage eingehalten werden und dann viel Glück. Die Haare spielen meist keine Rolle, wenn denn der Vermieter etwas haben möchte. Beachte, gegenseitige Schadenersatzansprüche verjähren nach 6 Monaten ab Schlüsselrückgabe und die meisten Vermieter fallen dann rein.

Es gibt wohl keine Versicherung die man nach Eintritt des Versicherungsfalls noch abschließen kann. Wenn der Kläger einen rechtsgültigen Titel hat, dann kommt wohl über kurz oder lang der Gerichtsvollzieher.

Ich bezweifel das du eine Versicherung finden kannst die noch greift obwohl es schon eine Anklageschrift gibt. . Mit dem Anwalt kann manin den meisten Fällen Ratenzahlung vereinbaren. Entgegen dem Glauben vieler bedeutet Prozesskostenhilfe nicht das man keine Kosten hat. Man bekommt regelmäßig Post in der nach dem Einkommen gefragt wird weil die ihr Geld zurück haben wollen.Egal ob Prozesskostenhilfe oder eine Zahlung an die Gegenseite. Beides kann man in Raten abbezahlen

Revision vor dem Landgericht, zahlt die Rechtsschutz

Hallo, wenn eine Klage vor dem Amtsgericht abgelehnt wurde und der Anwalt eine Revision vor dem Landgericht befürwortet, wie stehen die Chancen, dass die Rechtschutzversicherung die Kosten übernimmt?

...zur Frage

Freund schuldet mir eine große Summe Geld aber ich habe alles schriftlich was soll ich tun?

Ich versuche dieses Geld seit vier Monaten von ihm zurück zu bekommen aber er vertröstet mich immer das ich es morgen bekomme...
 Ich habe es von ihm schriftlich das er das Geld von mir bekommen hat. 

Soll ich zur Polizei  oder Anwalt gehen? Aber es soll natürlich für mich nicht kostspielig werden.

...zur Frage

Sachbeschädigung in Sozialstunden?

Ich habe vor ungefähr 1 Jahr mit einem Kollegen ein Roller geklaut und wir wurden dabei von der Polizei verhaftet. Ich bekam ein sogenanntes "Diversionsverfahren" und habe 20 Sozialstunden bekommen. Vor einem halben Jahr hat mir der Besitzer vom Roller ein Brief in mein Postkasten getan und mir gedroht die Schäden die an dem Roller verursacht wurden zu zahlen. Insgesamt waren es 500€ und ich musste es mit meinem Kollegen teilen also 250€ pro person. Wenn wir dies nicht zahlen würden, würde der Besitzer zu seinem Anwalt gehen.

Ich habe 100€ persönlich bezahlt und kommen dann nicht weiter zahlen da ich kein Geld hatte. Bin 16 Jahre alt und habe kein regelmäßiges Einkommen. Heute hab ich tatsächlich ein Brief bekommen von seinem Rechtsanwalt der sagt das wir jetzt insgesamt 555€ zahlen müssen bis zum 06.04.18 (2 Wochen) ansonsten würde er Rechtlich vorgehen.

Was bekomme ich für eine Strafe ich hab kein Geld um das zu zahlen. Es ist eine viel zu hohe Summe und zu wenig Zeit.

Kann ich das in Sozialstunden abarbeiten?



...zur Frage

Ubernimmt meine Rechtschutzversicherung meine Strom und Gas Jahresabrechnung?

Ich habe eine Nachzahlung von 1000 Euro zu bezahlen.was viel zu viel ist fur ein 2 Personen Haushalt mit 70 qm Der Anbieter lehnt eine Ratenzahlung generell ab. So was ich eine Ablehnung erhalten habe,und ich den Betrag bis zum 30 begleichen soll Ansonsten droht Mir die Sperre Nun habe ich gehöhrt wen man Rechtschutzversichert ist,das evtl. Die Versicherung das zahlt ,Stimmt Das?

...zur Frage

wann muss Pflichtteil bei außergerichtlicher Einigung gezahlt werden?

Habe meinen Pflichtteil über einen Anwalt geltend gemacht. Es fand nach vielem Hin und Her eine außergerichtliche Einigung statt. Welche ich angenommen habe. Jetzt mein Problem....wann muss der Betrag gezahlt werden? Mein Anwalt setzte eine Frist,welche nicht eingehalten wurde. Obwohl die Gegenseite den Vorschlag der Zahlung der Summe x unterbreitete. Was nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?