Rechtschuldbefreiung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Schufa löscht es automatisch nach drei Jahren bei Dir zum 31.12. 2014 Kontrolliere das.

Allerdings solltest Du Dich nicht zu früh feuen. Interessant ist für die Abfrager der Scorewert und der wird noch lange im Keller bleiben.

Du hast recht, aber derScorewert erhöht sich alle 3 Monate, da dieser immer neu berechnet wird. Hatte selber IN mit RSB, die RSB war 3 Jahre nach deren Erteilung noch in der SCHUFA vermerkt, aber der Score stieg alle 3 Monate. Sinnvoll ist es, sich bei der SCHUFA anzumelden, ( kostet 18 Euro einmalig ), und dann hat man einen genauen Überblick was da alles so über einen vermerkt ist..einschl. des Scores.

0

Die Schufa vermerkt die Restschuldbefreiung in den Daten der betroffenen Personen. Dieser Vermerk wird aber erst nach Ablauf von drei Jahren vollständig aus den Daten der Schufa entfernt.

auf antrag kannst du dies sofort löschen lassen..

Sorry, aber das ist Blödsinn. Die Schufa hat einen sogenannten "Score Wert", selbst wenn die private Insolvenz erfolgreich abgeschlossen wird, wird der Schuldner entsprechend heruntergesetzt. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass ein Restschuldbefreiter in Zukunft seine Raten ordentlich begleichen wird, ist deutlich geringer als bei einem Verbraucher, der immer pünktlich gezahlt hat.

0

Was möchtest Du wissen?