Rechtschreibung und Gramatik verbesser, für Erwachsene

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden Fall solltest du mit jemandem zusammenarbeiten, der sich sehr gut auskennt, entweder in einem Kurs oder als Privatunterricht. Er müsste die Zeit haben, Texte, die du schreibst, zu lesen. Dann hat er Anhaltspunkte, an den richtigen Stellen anzusetzen. Dazu solltest du selbst mit gutem "Begleitmaterial" ausgestattet sein (neuester Duden, eine gute Stilkunde usw.) In der Hinsicht wirst du sicher in einer guten Buchhandlung entsprechend beraten. Dir viel Erfolg. Es ist ein sinnvolles Vorhaben deinerseits!

Besorge dir ein Rechtschreib-Programm (Buch oder PC, googeln) und übe j e d e n Tag mindestens eine Viertelstunde. Übung und Wiederholung sind das Wichtigste. Schreiben, Lesen evtl. auch laut buchstabieren ,langsam lautieren, vielleicht weißt du, w i e du am besten lernst, optisch, akustisch, in der Bewegung (schreiben)...finde es heraus! Die Kanzlerin

Es gibt viele Möglichkeiten was daran zu ändern...erstmal finde ich es gut ,dass du es eingesehen hast ...zunächst könntest du einen Deutschkurs aufsuchen , falls es dir unangenehm ist ,kannst du dir ein Rechtschreibheft kaufen ,denn es ist ja für jedes Alter gedacht !

Viel Erfolg!!

Auch als Erwachsener kannst du Unterricht nehmen. Dabei kommt es auf deinen Geldbeutel an, ob du privaten Einzelunterricht nimmst, oder mal bei der VHS nach entsprechenden Angeboten suchst. Privat-Abendschulen sind dann noch das (finanzielle) Mittelding.

Ich gebe selbst derartigen Unterricht. Daher weiß ich, dass das durchaus etwas bringen kann.

Viel Lesen ist gut für Rechtschreibung und Grammatik.

Ansonsten kann ich dir "Schoebes Elementargrammatik" empfehlen, da kannst du dir nochmal Erklärungen zu den Sachen durchlesen ;) Viel Erfolg :)

Viel lesen sollte auf jeden Fall die Rechtschreibung verbessern. Wenn man Texte schreibt, z.B. E-Mails, sollte man ein Programm benutzen, das Rechtschreibfehler kenntlich macht. DIe selbstständige Korrektur dann ausschalten.

Was möchtest Du wissen?