Rechtschreibung, Grammatik, Satzbau, Logik?

7 Antworten

Fehlerhaft ist da nichts.

Stilistisch ist das aber nicht so schön und wirkt etwas gezwungen.

Wenn du "oft" benutzt, bedeutet das in dem Zusammenhang eigentlich auch, dass du "manchmal" die behaupteten Eigenschaften nicht gezeigt hast...:-)

An sich ok, aber ich würde nochmal über den Ausdruck "schwierige Kunden" nachdenken. Der ist wertend, denn jeder weiß natürlich, was damit gemeint ist. Und diese leichte Geringschätzung widerspricht der "Kundenorientierung" ein wenig.

Der Satz ist korrekt.

"u..a" evtl durch "auch" ersetzen.

"Meine ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungsbereitschaft habe ich im Verkauf schon oft bei verschiedenen Anliegen und Wünschen der Kunden unter Beweis gestellt/stellen können."

Von schwierigen Kunden schreibt man nicht.

Also abgesehen davon, dass der Inhalt hochtrabend ist, kann man das so schreiben. Ich würde aber keine Abkürzungen verwenden.

Was möchtest Du wissen?