Rechtschreibung / Klammersetzung von "(Lein-)Wand"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

§ 98 des Regelwerks zur deutschen Rechtschreibung (2006)
"Mit dem Ergänzungsstrich zeigt man an, dass in Zusammensetzungen ein gleicher Bestandteil ausgelassen wurde, der sinngemäß zu ergänzen ist"

Der Bindestrich (" Ergänzungsstrich") steht bei dem Wort, wo der Bestandteil ausgelassen wurde, in deinem Fall also : (Lein-)Wand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KathiSONNE34
12.07.2013, 19:41

Super, herzlichen dank! Wusste nicht, dass es dazu sogar Regelwerke mit Paragrafen gibt :-)

0

Warum so kompliziert. Der Projektor projiziert Bilder an eine normale Wand, sowie an eine Leinwand.

LG Nick^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?