Rechtschreibung - "bekannt vor kommt" vs "bekannt vorkommt"

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vorkommt = vorkommen

Wenn Sie schreiben "bekannt vor kommt", dann drückt das aus, dass "bekannt" zeitlich oder räumlich vor "kommt" in Erscheinung tritt.

Also ist, in diesem Fall, richtig, was meine Vorgänger schon sagten: "vorkommt".

Was möchtest Du wissen?