Rechtsanwalt verstorben - wer kennt sich aus?

8 Antworten

Wenn das alte Mandat noch lief, wendest Du Dich an die Anwaltskammer. Die hat einen Abwickler für die Kanzlei bestellt (auch ein Anwalt), der die laufenden Mandate abschließt. Akten werden nicht einfach "entsorgt".

Wenn es sich um ein völlig neues Mandat handelt, gehst Du am besten zu einem anderen Kollegen. Unterlagen aus Altmandaten, die für Dich von Bedeutung sind, solltest Du beim Abwickler anfordern.

Die alten Unterlagen sollten eigentlich zumindest nicht entsorgt sein.

Wann ist der RA denn verstorben? Kannst Du bei der Kanzlei unter der alten Adresse noch vorbeigehen? Vielleicht ist ja nur das Telefon abgeschaltet.

Übernommen hat die nur jemand, wenn die Kanzlei einen Rechtsnachfolger hat.

Erkundige Dich doch mal bei der Rechtsanwaltskammer oder beim Amtsgericht, wie das in solchen Fällen geregelt ist.

Ja ich könnte mal dort vorbeigehen und schauen ob ein Schild da hängt....

0

Hallo, fragen Sie doch einmal bei der örtlichen Rechtsanwaltskammer nach - die müssten Ihnen weiterhelfen und Auskünft geben können, wer die Abwicklung der Kanzlei vornimmt. MfG

Schreiben von Anwalt bekommen, da angeblich eine Forderung von fast 500€ von vor 4 Jahren besteht, wo ich noch minderjährig war?

Habe einen Brief von einem Rechtsanwalt bekommen der einen Onlineshop mit einer Forderungsaufstellung von fast 500€ vertritt.

Aufgeführt sind alle möglichen Mahnkosten und Zinsen. Angeblich soll ich am xx.xx.2014 etwas aus diesem Onlineshop bestellt haben. Nachdem dann angeblich keine Zahlung erfolgte, entstanden immer mehr Mahn- und Anwaltskosten und Zinsen.

Ich war zu diesem Zeitpunkt wo diese Forderung angeblich entstanden sein soll noch minderjährig. Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas von diesem Shop bestellt zu haben. Mahnschreiben und Zahlungsaufforderungen habe ich auch nie bekommen.

Das ist ein sehr bekannter Onlineshop und der Anwalt ist auch echt, also können wir schon mal einen Fake ausschließen. In dem Brief steht, ich soll auf alle Fälle Kontakt mit denen aufnehmen, um möglicherweise eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Die Frist läuft in wenigen Tagen ab und was nach ablaufen der Frist ohne Zahlungseingang passiert, steht nicht dabei.

Was soll ich jetzt tun? Ich weiß nicht was das für eine Forderung sein soll und werde es nicht zahlen, zudem ich zu dem Zeitpunkt sowieso noch minderjährig war und Geld habe ich zur Zeit auch nicht. Soll ich einfach einen Widerspruch abschicken?

...zur Frage

Bei Amazon etwas kaufen ohne Kreditkarte oder Bankkarte?

Hallo ich wollte etwas über Amazon kaufen aber ich möchte sehr ungerne meine Bank Informationen geben da ich selbst vor 2 Jahren paar Probleme mit online Einkäufe hatte möchte ich es nicht mehr mit Bank Informationen.
Meine Frage ist jetzt, bei Saturn findet man Gutschein karten wie bei iTunes die 50€ kosten kann ich mir solche Karten kaufen und dann wie bei ITunes bezahlen ohne Kreditkarte oder Bank Informationen denn wenn ich bei Amazon was kaufen will kommt dann das (siehe Bild)

Muss ich da nur denn Gutschein-Code eingeben oder muss ich auch denn Kreditkarte oder Bank Informationen geben?

Vielen Dank

...zur Frage

Üble Nachrede, Rechtsanwalt oder gleich Polizei?

Hallo! Durch üble Nachrede wird seit längerem mein Ruf geschädigt. Ich habe in einem Unternehmen gearbeitet, in dem überwiegend Männer beschäftigt sind. Mit einem war ich über 3 Jahre zusammen. Das war auch für unseren damaligen Chef ok. Vor eineinhalb Jahren bin ich zu einem anderen Unternehmen gewechselt. Mein damaliger Partner hat mittlerweile auch einen neuen Job. Wir haben uns friedlich getrennt. Nun war es schon zu Beginn unserer Beziehung so , dass ein anderer Mann aus dem gleichen Unternehmen mehr oder weniger scharf auf mich war und es deshalb anfangs immer wieder zu Streitigkeiten kam. Ich habe mir meinerseits nichts vorzuwerfen, da ich immer treu war! Dieser andere Typ versuchte nach unserer Trennung erneut mich für sich zu gewinnen, was ich wieder möglichst höflich, aber eindeutig ablehnte. Seit dem verbreitet er massiv Gerüchte über mich. Er benutzt dazu alltägliche Dinge aus meiner alten Beziehung, die eigentlich nicht der Rede wert sind und dichtet dies und das hinzu. Ich weiß auch nicht genau wie er das macht, aber er lässt mich bei anderen Männern als frei und willig da stehen. Selbst dann, wenn wir uns zufällig treffen. Er setzt wirklich jeden Kerl , der ungebunden und anscheinend sehr im Notstand ist , auf mich an. Mein Expartner hat schon mehrfach versucht mit ihm zu reden und auch ich habe ihm mehrmals gesagt, dass er das lassen soll. Doch er tut dann so als wüsste er nicht wovon ich rede oder sagt das sei doch nicht schlimm. Ich glaube jedoch das er sehr genau weiß, was er da tut!! Er tituliert mich unter anderem als geiles Stück und erzählt ich sei auf der Suche nach einem Abenteuer und er macht das sehr geschickt!! Ich habe eine Tochter und merke das sich immer mehr Menschen von mir zurück ziehen. Gerade Frauen reagieren mit Hochspannung auf mich. Das war früher nicht so!!

Nun kommt das allerschlimmste! Zum einen verlieren immer mehr Männer jegliche Hemmung vor mir, werden gleich direkt, was mich jedesmal aufs Neue schockiert und zum anderen rufen mich einige immer wieder Zuhause an und wollen sich mit mir treffen.

Ich habe deshalb schon zwei mal meine Rufnummer ohne Eintrag gewechselt. Deshalb muss ich davon ausgehen, dass er meine Nummer weiter gibt. Ihm habe ich sie natürlich nicht gegeben, aber ich stehe bis heute in freundschaftlichem Verhältnis mit meinem damaligen Arbeitgeber Ehepaar und nehme an, dass er sich die Nummer heimlich raus sucht. Auch die haben ihm schon mehrfach gesagt, er habe das zu lassen.

Ich hatte privat nie Kontakt zu diesem Mann!

Gestern kam wieder so ein Anruf. Der Anr war sehr betrunken, sagte aber auch er hätte meine Nummer von diesem Mann. Ich will mir das nicht länger bieten lassen und überlege, ob ich erst zum Rechtsanwalt oder gleich zur Polizei gehen soll. Was meint ihr? ? Hat jemand von euch schon so eine ähnliche Erfahrung gemacht? Wenn das so weiter geht, bin ich bald überall unten durch! Dabei führe ich ein ganz normales Leben. Gehe kaum weg.l

...zur Frage

ist der anwalt verpflichtet akteneinsicht zu nehmen wenn der Mandant es fordert?

Es liegen bei der Statsanwaltschaft und Polizei Akten von Strafanzeigen vor die für einen Scheidungsprozess, zwecks Beweis von Gewalttaten des Ehemanns, notwendig sind. Das Gericht fordert diese nicht an. Der Rechtsanwalt will die Akten vom Mandanten. Der Mandant bekommt diese nicht. Die entsprechenden Stellen geben nur dem Anwalt Einsicht. Dieser WILL sie aber vom Mandanten.

Der Mandant ist hier der spielball. Hat der Anwalt keine Pflicht auf aufforderung die Akteneinsicht zu nehmen?

Bleibt dem Mandanten jetzt also nur noch zuzusehen wie er den Prozess deswegen verliert?

PS: Im Berufsrecht der Anwaltskammern steht dazu nichts. Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung sagt auch nichts dazu. Dagegen aber:"Im Einzelfall können jedoch der Schutz von Daten anderer Beteiligter und das ermittlungstaktische Interesse von Ermittlungsbehörden dem entgegenstehen."

...zur Frage

Jet Tankstelle nicht gezahlt jetzt schreiben vom Rechtsanwalt?

Guten Tag

ich habe folgendes Problem! Aufgrund eines sehr wichtigen finanziellen Notstands habe ich zwei Lastschriften einmal (30€) und einmal (55€) vom tanken an der Jet Tankstelle zurückgezogen. Natürlich war das nicht ok aber heute habe ich zwei Briefe von einem Anwalt Namens Wagner • Pauls • Kalb bekommen mit einer Forderung von zusammen 260€!!!

Für beide Fälle waren es knapp 130€.

Ist dies rechtens aus 85€ mehr als das dreifache zu machen? Kann man dagegen vorgehen? Ich habe vorher keine Rechnung oder sonstiges bekommen. Ich frage mich auch wieso ich zweimal die zusätzlichen Kosten für Rechtsanwalt etc zahlen soll!?

Bin für jeden Tipp dankbar!

...zur Frage

Rechtsanwalt gibt Daten weiter?

Hi,
Ganz kurze Frage. Ich befinde mich im Zivilprozess bezüglich einer Forderung. Die Gläubigern hab jetzt bei meinem Rechtsanwalt angerufen. Rechtsanwalt gibt Adressdaten sowie Kontaktdaten des Vaters heraus. Gläubigerin schreibt nun meinem Vater einen Brief mit der Bitte ich möge meine. Verpflichtungen nachkommen.

Darf der Anwalt Daten an Dritte weitergeben? Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?