Rechts vor Links, wer hat Vorfahrt i ndiesem Fall?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Vorfahrt nicht anders geregelt ist (Verkehrszeichen, etc.), so haben in diesem Fall Fahrzeuge, die die Richtung beibehalten oder rechts abbiegen Vorrang vor links abbiegenden Fahrzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn keine Schilder da sind, dann gilt rechts vor links, wie du schon im Titel der Frage gesagt hast. Bei der abknickenden Vorfahrtsstraße hat der Vorfahrt, der auf der Vorfahrtsstraße war. Sinnd das beide oder keiner, gilt für die beiden auch rechts vor links.

Wenn man sich gegenüber steht, dann spielt die Vorfahrt ja nur eine Rolle, wenn mindestens einer davon Links abbiegen will. Der muß dann den anderen natürlich durchlassen. Wollen beide links abbiegen, biegen sie voreinander ab. Das können die auch gleichzeitig tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiecat
31.07.2016, 17:30

Kommt auf die Kreuzung an meistens lässt im letzten Fall einer einen einfach durch

0

Wenn zwei sich gegenüberstehen, kann man einfach aneinander vorbei fahren, da braucht niemand eine Vorfahrt. An abknickenden Vorfahrtsstraßen hat der Vorfahrt, der darauf fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenüber? - Dann fahren sie an einander vorbei - Was braucht da einer Vorfahrt?. (Es ineressiert jeden nur, ob von Rechts was kommt, der Gegenverkehr interessiert nicht)

Wen einer abbiegen will, lässt er den Gegenverkehr durch (Muss ihn durchlassen) und biegt dann ab, wenn beide abbiegen wollen, biegen sie voreinander ab.

Eine "abbiegende Vorfahrtsstrasse" gibt es ohne Verkehrsschilder nicht - Woher soll ein Ortsfremder wissen, daß die "Vorfahrtsstrasse " nicht die ist, die geradeaus geht, sonder die, die nach rechts oder links geht ? (also an den Haaren  herbeigezogen)

Also - eine (ausgewiesene) abbiegende Vorfahrtsstrasse hat natürlich Vorrang, der in die abbiegen will, hat den fliessenden Verkehr Vorrang zu gewähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich gegenüberstehen, brauchen sie doch keine Vorfahrt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der der zuerst da ist wenn beide die Fahrbahn des andren schneiden wollen also beide Links abbiegen sonst der der grade ausfährt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lazcek
31.07.2016, 17:27

Wenn beide voreinander abbiegen hat einer ("der, der zuerst da ist") Vorfahrt? - Na klar... Vorfahrt vor wem? ((Vorfahrt bedeutet, daß jemand "warten" muss .- Wer soll das sein, wenn beide abbiegen?)

0
Kommentar von Zombiecat
31.07.2016, 17:29

Wenn beide Links abbiegen und gleichzeitig da sind und keine Schilder oder andere Hinweise gibt muss einer den andren vorbei lassen hatte aber noch nie so eine Situation entweder wollte einer grade aus oder einer war etwas früher da

0

Was möchtest Du wissen?