Rechtliche Vorgaben für Inhalte aus Facebook auf Websites?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm doch den Button, auf dem nur die Anzahl der likes und nicht der Rest steht?

Ohne Gewaehr wuerde ich sagen, dass der FB Button nicht wirklich Teil deiner Website ist, sondern ueber die FB App eingebunden ist, und wer auf FB liked, muss davon ausgehen, dass das nicht anonym geschieht, sondern an vielen Stellen im Netz erscheint.

Aber ich arbeite nicht in D und kenne mich mit den deutschen Mediengesetzen nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst Grundsätzlich nicht einfach alles veröffentlichen. Nur das, woran du rechte hast. Willst du Namen veröffentlichen oder ähnliches musst du die ändern oder dir andere ausdenken wie das z.B. Medien machen (Name geändert*) oder sowas.

Außerdem würde ich stark aufpassen bei dem was du vor hast. Einfach was veröffentlichen aus Facebook usw kann manchmal sehr kritisch werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BuzzTyca 24.03.2016, 11:07

Naja, die Posts sind ja die Firmeneigenen. Das ist unproblematisch.

0

Ich kenn mich zwar nicht aus aber ich bin neulich über ein Youtube Video gestossen das dieses Thema behandelt auch wenn es jetzt nicht konkret deine Frage war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?