Rechtliche Vorgaben bei Eigenproduktion (Lebensmittel)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

musst du nur wissen bei verkauf,kannst mal bei lebensmittelkontroleur anfragen was du brauchst,bei uns sind die dem gesundheitsamt unterstellt.hab einen nachbar der ist jäger,der braucht extra raum gefließt zum zerlegen von wildbret mit fließend warm/kaltwasser,ohne hahn,geht mit bewegungsmelder,diverse tische ablagen,alles aus edelstahl und entsprechenden kunststoff

Es gibt jede Menge behördliche Auflagen, die man privat nur sehr schwer erfüllen kann, erkundige ich bei deiner Gemeinde genau, was du brauchst und was verlangt wird...viel Glück .-)

Wenn du gewerblich produzieren willst, musst du es eh anmelden und bekommst Besuch vom Lebensmittelkontrolleur. Ich würde aber vorsorgen und selbst dorthin gehen. Die haben Broschüren darüber was du für Auflagen erfüllen musst.

Ich produziere immer soviel pwie ich essen will.

deine frage ist nicht konkret genug, um eine gescheite antwort geben zu können.

die möhren aus deinem eigenen garten kannst du essen, erst beim verkauf wirds komplizierter.

Was möchtest Du wissen?