Rechtliche Sicht bei verfahren bei Verstoß?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich weiß nicht wie Hoch die Strafe für Befehlsverweigerung ist aber das könnte schon hinkommen.

Moralisch ist eine Verurteilung verwerflich weil damit ggf ein Mensch am leben geblieben ist

Es könnte dadurch aber auch geschehen dass damit 100 andere Soldaten sterben weil der auf den geschossen werden sollte dann mit MG die Gelegenheit hatte andere Soldaten zu töten.
Dies wäre dann das mitverschulden des Unterleutnants gewesen

schwierig zu sagen

wenn man gleichzeitig weiß, wenn er einen erschossen hätte, dass er dann dafür eine geringere (gar keine) Strafe erhalten hätte

Was möchtest Du wissen?